Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Brot selber backen
Unsere Heimat Steinmetz Spezialmehle

Köstlich: Brot selber backen

Mehl lässt sich in der Küche für die verschiedensten Speisen und Gerichte verwenden. Sei es als Grundstoff von Soßen, Süßspeisen jeglicher Art oder unzähligen Back- und Teigwaren. Doch seit jeher wird es aber vor allem für die Herstellung von Brot verwendet. Die Zutaten für das Grundrezept sind dabei fast immer gleich: Mehl, Hefe (alternativ Backpulver), Wasser und Salz – mehr wird nicht benötigt. Wer sich die Mühe macht und sein Brot selber bäckt, der wird durch unwiderstehlichen Duft und den köstlichen Geschmack des selbstgebackenen Brotes belohnt.

Römisches Brot

Rezept: Römisches Brot - kleine Brote aus Weizen- und Dinkelmehl.
Kleine Brote aus Weizen- und Dinkelmehl.

Kleine Brote aus Weizen- und Dinkelmehl

Zubereitungszeit: 60 Min

Fertig in: 1 Stunde 30 Min

Schwierigkeitsgrad: mittel


Zum Rezept: Römisches Brot

Zwiebel-Käse-Brot

Rezept: Zwiebel-Käse-Brot - Weizenbrot mit Feta und Zwiebeln gebacken. Eine Spezialität aus Zypern.
Weizenbrot mit Feta und Zwiebeln gebacken. Eine Spezialität aus Zypern.

Weizenbrot mit Feta und Zwiebeln gebacken. Eine Spezialität aus Zypern.

Zubereitungszeit: 25 Min

Fertig in: 3 Stunden 40 min

Schwierigkeitsgrad: mittel


Zum Rezept: Zwiebel-Käse-Brot

Kürbisbrot

Rezept: Kürbisbrot - selbstgebackenes Brot mit Kürbispüree.
Selbstgebackenes Brot mit Kürbispüree.

Selbstgebackenes Brot mit Kürbispüree

Zubereitungszeit: 25 Min

Fertig in: 3 Stunden 40 min

Schwierigkeitsgrad: mittel


Zum Rezept: Kürbisbrot

Für jeden Anlass die richtigen Type - im Sortiment von „Unsere Heimat – echt & gut“ gibt es fünf verschiedene Steinmetz-Mehlsorten. Die Type beschreibt bei Mehlen immer den Mineralstoffanteil. Und jede Sorte hat ihre ganz eigenen Backeigenschaften.

Weizenmehl Type 550

Bei unserem Weizenmehl Type 550 sind wenige dunkle Bestandteile des Weizens verarbeitet worden. Das Mehl geht sehr gut auf und eignet sich hervorragend für lockere, feinporige Teige, beispielsweise für Weißbrote, Kuchen, für Nudeln oder Rührteige. Im Gegensatz zur geläufigsten Mehlsorte, der Type 405, entstehen aus diesem Mehl etwas dunklere Teige.

Weizenmehl Type 1050

Das Weizenmehl Type 1050 steckt voller gesunder Nährstoffe, schmeckt wesentlich kräftiger und durch den höheren Anteil an Randschichten und Keimlingen leicht nussig. Es eignet sich außerordentlich gut für Herzhaftes, wie Pizzen, Quiches oder Mischbrote. Lagern Sie dieses Mehl besonders trocken und bei unter 20°C, ansonsten können die Fettsäuren aus den Keimlingen das Mehl ranzig werden lassen.

Weizenvollkornmehl

Beim Weizenvollkornmehl wird das gesamte, gereinigte Getreidekorn gemahlen. Es verfügt also über sämtliche Nährstoffe des vollen Korns. Vollkornmehl kann im Prinzip für sämtliche Backwaren verwendet werden, benötigt in der Verarbeitung mehr Flüssigkeit. Für Kuchen und Kekse sollte Vollkornmehl mit feinerem Mehl gemischt werden. Vollkornmehl ist naturgemäß kürzer haltbar als feinere Mehle.

Roggenmehl Type 1150

Die Backeigenschaften des Roggenmehls sind grundverschieden zum Weizenmehl. Roggenmehl muss mit Sauerteig verarbeitet werden, damit es fest wird. Roggenbrote sind grundsätzlich weniger luftig jedoch aromatischer als andere Brote. Auf Grund dieser Eigenschaften wird Roggenmehl hauptsächlich für Mischteige oder Vollkornbrote verwendet.

Roggenvollkornmehl

Roggenvollkornmehl besitzt in der Regel viermal so viele Nährstoffe wie das handelsübliche Weizenmehl Type 405 und ist damit wesentlich geeigneter für eine rundum ausgewogene Ernährung. Roggenvollkornmehl kann nur mit Hilfe von Sauerteig zu einem leckeren, festen Brot verarbeitet werden. Verwendet man nur Hefe, fällt das Roggenbrot beim Auskühlen in sich zusammen.

Weitere Rezepte: Brot frisch aus dem Ofen

Unsere Heimat - echt & gut

Aus dem EDEKA Logbuch:

EDEKA Angebote der Woche

EDEKA Marktsuche

EDEKA Marktsuche


Finden Sie den EDEKA Markt in Ihrer Umgebung: alle Märkte, Anfahrt, Öffnungszeiten und aktuelle Angebote.

Zur EDEKA Marktsuche

EDEKA Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen: aktuelle Angebote, Gewinnspiele, Ernährungstipps ,Trends und tolle Rezepte direkt in Ihr Postfach!

Jetzt kostenlos abonnieren

Gesund ist Trumpf - Fit in den Frühling!

Fit in den Frühling

Mehr Sonnenstunden am Tag, mehr Blau am Himmel, mehr Grün in der Natur. Lassen Sie sich auf Ihrem Weg fit zu werden nicht aufhalten!

Gesund ist Trumpf - Fit in den Frühling!
Mehr Strecken im Norden