Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wissenswertes und Rezepte: Couscous

Rezept: Couscous-Kroketten mit Salat

Rezept: Couscous-Kroketten mit Salat

Zubereitungszeit: 45 Min

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten (4 Portionen) und Zubereitung:

Für die Kroketten:

  • 300 g Couscous
  • 300 g Kartoffeln
  • 1,5 TL Koriander
  • 1 EL Petersilie, glatt

  • 1 EL Minzeblätter
  • 50 g Schafskäse
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 50 ml Limettensaft
  • 2 EL Mandeln, gehackt
  • 1,5 EL Hefeflocken
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer


Für den Salat:

  • 400 g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL glatte Petersilie, fein gehackt


Zubeteitung:


1. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen bis diese mehlig sind.

2. Gehackte Mandeln ohne Fett in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten.

3. Schafskäse klein schneiden. Kräuter waschen und klein schneiden.

4. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend mit den gekochten und geschälten Kartoffeln sowie den anderen Zutaten mischen.

5. Teig kneten, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Bei Bedarf ein Ei zufügen, damit der Teig mehr bindet.

6. Kroketten daraus formen und in 1 EL Öl goldbraun backen.

7. Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und vierteln.

8. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

9. Aus Öl, Essig, Kräutern, Salz und Pfeffer einer Vinaigrette mischen und über den Salat geben. Den Salat zu den Kroketten anrichten.

+ Mehr Text

Couscous

Couscous stammt aus dem Norden Afrikas und dient wahlweise als Beilage oder Hauptbestandteil von verschiedenen Gerichten. Es wird aus zerriebenem Hartweizengrieß, Gerste oder Hirse hergestellt, welches zu kleinen Kügelchen geformt ist.

Couscous lässt sich sehr gut mit anderen Gemüsesorten kombinieren, z.B. mit:

  • Tomaten
  • Zuccini
  • Kohl
  • Möhren
  • Kichererbsen


Ob alleine oder in Verbindung mit anderem Gemüse - Couscous eignet sich als Beilage für Geflügel, Rind, Fisch u.v.m. Als Hauptgericht ist Couscous ebenso vielseitig, z.B. in Couscous-Salaten , in (vegetarischem) Chilli, in Pfannengerichten und Aufläufen oder als Bratling.

Noch mehr Rezepte mit Couscous...

...finden Sie in unserer Rezeptsuche.

Ein interner Fehler ist aufgetreten | EDEKA
Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ein interner Fehler ist aufgetreten...