Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Wissenswertes und Rezepte
EDEKA Chinagemüse

Rezept: Asiatisches Wokgericht mit Garnelen

Rezept: Garnelen asiatisch

Zubereitungszeit: 45 Min

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (4 Portionen) und Zubereitung:

  • 10 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote, rot
  • 0,5 Beutel EDEKA Chinagemüse
  • 3 EL Erdnussöl
  • 500 g King Prawns
  • Salz
  • 4 EL Sojasauce, hell
  • 1 EL Fischsauce, asiatisch
  • 1 EL Koriandergrün

Zubereitung:


1. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilli halbieren, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen, Chilli fein würfeln. Koriandergrün fein schneiden. Die aufgetauten Garnelen vorbereiten.

2. Öl in einem Wok (Alternativ: Pfanne) erhitzen. Die Garnelen zugeben und 3-4 Minuten unter Wenden braten, leicht salzen und herausnehmen. Ingwer, Knoblauch, Chili und Frühlingszwiebeln zugeben und kurz braten. EDEKA Chinagemüse zufügen und unter Wenden bei nicht zu starker Hitze 5 Minuten braten.

3. Garnelen wieder zugeben, mit Sojasauce und Fischsauce abschmecken. Noch 1 Minute braten, Koriander einstreuen, evtl. nachwürzen und auf Teller anrichten.

+ Mehr Text

Was steckt im EDEKA Chinagemüse?

Die tiefgefrorene EDEKA Chinagemüse-Mischung besteht aus:

  • 20% Mungobohnen-Keimlinge
  • 15% Wasserkastanien
  • 10% Bambus
  • 10% Porree
  • 10% Zuckerschoten
  • 10% Mu-err-Pilze
  • 7,5% rote Paprika
  • 7,5% gelbe Paprika
  • 5% orange Karotten
  • 5% gelbe Karotten


Mungobohnen, auch Jerusalembohnen oder Lunjabohnen genannt, schmecken mild und nussig. Sie sind leichter bekömmlich als andere Bohnensorten und dabei ähnlich gesund, da reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen.

Wasserkastanien sind in keiner Weise mit Maronen verwandt. Ihr weißes Fleisch besteht aus 80 Prozent aus Wasser und enthält Kalium, Vitamin B und Eisen. Sie können roh verzehrt werden oder gekocht werden; dabei verlieren Sie nicht an Aroma.

Die kalorienarmen Bambussprossen gehören in fast jedes chinesisches Gericht. Sie schmecken herrlich mild und knackig, enthalten kaum Fett und wenig Kohlenhydrate.

Zuckerschoten, Zuckererbsen oder auch Kaiserschoten werden unreif geerntet und verzehrt, denn die eigentlichen Bohnen im Inneren sind noch nicht voll entwickelt. Gegessen wird die wässrig-süße Hülse der eigentlichen Erbsen. Schmeckt hervorragend und ist dabei überaus gesund!

Wer keine Milich mag, der sollte zu Mu-err-Pilzen greifen, denn diese sind reich an Kalzium. Der im deutschen Sprachraum Judasohr genannte Pilz bieten kaum Eigengeschmack, trägt aber durch seine Konsistenz zum Geschmackserlebnis bei.

Die EDEKA Ernährungspyramide

Ausgewogene Ernährung ist mit der Ernährungspyramide ganz einfach. Sie zeigt Ihnen die Auswahl an Lebensmitteln, die Sie täglich essen sollten. Eine konkrete Orientierung für jede Mahlzeit gibt Ihnen der EDEKA Mix-Teller. Er erfüllt die Empfehlungen der Pyramide mit 3-5 Mahlzeiten am Tag.

EDEKA Ernährungspyramide
Alle EDEKA Angebote per Mail

Nichts mehr verpassen:
die aktuellen Angebote, Gewinnspiele, Tipps und tolle Rezepte direkt in Ihr Postfach!

Jetzt kostenlos abonnieren

Einkaufsliste