Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Angebot der Woche: Alpro Kokosnussdrink, Mandeldrink oder Haselnussdrink

Alpro Kokosnussdrink, Mandeldrink oder Haselnussdrink - Angebot der Woche

Pflanzliche Milchalternativen

Pflanzliche Milchalternativen

Die pflanzlichen Milchalternativen, wie beispielsweise der Kokosnussdrink, eignen sich für puren Trinkgenuss, zur Zubereitung für das Müsli oder von Smoothies.


Die pflanzlichen Milchalternativen schmecken nicht nur lecker, sie lassen sich auch ganz einfach in einen ausgewogenen Speiseplan integrieren. So eignen sie sich auch hervorragend zum Backen, Kochen oder verfeinern von Gerichten.


Zudem sind sie:

  • 100 % pflanzlich

  • frei von tierischem Fett

  • leicht bekömmlich, da von Natur aus laktose-, kuhmilcheiweiß- und glutenfrei

Raw Cake im Glas

Raw Cake im Glas

Fertig in: 15 Min

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 6 Gläser:

Für den Boden

130 g Kekse

1 Prise Salz

60 g Butter


Für die Frischkäse-Creme

300 g Frischkäse

50 g Kokosnuss-, Mandel- oder Haselnussdrink, je nach Geschmack

200 g Sahne

50 g Zucker


Für das Fruchttopping:

150 g Himbeeren

2 TL Zucker


Zubereitung:

1. Die Kekse in einem Gefrierbeutel mit einem Kochlöffel grob zerstampfen. Die Butter in einem Topf schmelzen und zusammen mit den Kekskrümeln in einer Rührschüssel vermengen.


2. Den Keks-Butter-Teig in die Gläser füllen und mit einem Teelöffel am Boden andrücken, im Kühlschrank 5-10 Minuten kaltstellen.


3. Den Frischkäse und den Pflanzendrink mit dem Handrührgerät glatt rühren. Die Sahne in einer Rührschüssel steif schlagen und unter die Frischkäse-Masse heben.


4. Die Frischkäsecreme 1,5 cm hoch in die Gläser füllen und wieder in den Kühlschrank stellen.


5. Die Himbeeren und den Zucker mit der Pürierstab/dem Blender fein pürieren und vor dem Servieren über die Creme geben. Mit etwas Minze, geraspelter Schokolade sowie Himbeeren garnieren.

+ Mehr Text

Kürbis-Vanille-Bratling

Kürbis-Vanille-Bratling mit Granatapfel-Joghurt-Dip.

Fertig in: 30 Min.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für 2 Portionen:

Für die Bratlinge

150 g Kürbis

80 g Paprika, gelb

80 g Zwiebel

0,5 Bund Petersilie

80 g Haferflocken

1 TL Bourbon Vanille, gemahlen

1 gestr. TL Salz

60 ml Kokosnuss-, Mandel- oder Haselnussdrink, je nach Geschmack

1 TL Agar-Agar

40 g Olivenöl zum Braten


Für den Dip

0,5 Bund Petersilie

250 g Soja-Joghurt

0,5 Granatapfel


Zubereitung:

1. Kürbis waschen, entkernen und mit einer Küchenreibe reiben. Paprika schälen und ebenfalls reiben. Zwiebeln schälen und fein hacken. Haferflocken in einem Mixer fein vermahlen. Alle Zutaten bis auf das Öl in eine große Schale geben und mit den Händen zu einem Teig verkneten. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, sechs Bratlinge aus dem Teig mit angefeuchteten Händen formen und Bratlinge auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. anbraten. Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen.


2. Für den Dip die Kerne des Granatapfels entfernen. Petersilie waschen und fein hacken. Sojajoghurt mit Granatapfel und Petersilie vermengen und mit Salz abschmecken. Dip zu den Bratlingen servieren.

+ Mehr Text

Apfel-Pancakes mit Nüssen

 Apfel-Pancakes mit Nüssen

Fertig in: 25 Min.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Pancakes

250 g Äpfel

220 g Buchweizenmehl

2 TL Backpulver

1 Prise Meersalz

1,5 TL Zimt

380 ml Kokosnuss-, Mandel- oder Haselnussdrink, je nach Geschmack

50 g Margarine, vegan


Für die Creme

300 g Soja-Joghurt Vanille

2,5 TL Agavendicksaft

0,75 Matcha-Pulver


Zum Garnieren

40 g Haselnüsse

1,5 TL Ahornsirup


Zubereitung:

1. Die Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Das Buchweizenmehl in eine Schale geben und das Backpulver hinzufügen. Meersalz, Zimt und Pflanzendrink zu dem Mehl geben und mit einem Schaumbesen zu einem glatten Teig vermengen.


2. Die Äpfel unter den glatten Teig heben. Etwas Margarine in einer Pfanne zerlassen, ca. 2 EL Teig in die Pfanne geben und von jeder Seite bei mittlerer Hitze für ca. 3 Minuten anbraten. Mit dem restlichen Teig wiederholen, bis dieser aufgebraucht ist.


3. Den Soja-Joghurt in ein Gefäß geben. Den Agavendicksaft sowie das Matcha-Pulver hinzugeben und alles mit einem Schaumbesen vermengen.


4. Eine Pfanne ohne Fettzugabe erwärmen und die Haselnüsse hinzugeben. Kurz anrösten, aus der Pfanne nehmen und anschließend grob hacken. Die Pfannkuchen auf Tellern anrichten und mit Ahornsirup und Haselnüssen toppen und die Matcha-Creme dazu servieren.

+ Mehr Text

Laktosefrei und vegan

Pflanzliche Produkte wie Kokos-, Mandel- oder Haselnussdrinks sind von Natur aus laktosefrei. Sowohl für Menschen mit einer Laktoseintoleranz als auch für Menschen mit einer Kuhmilcheiweißallergie sind diese Produkte eine gute Alternative. Auch für die vegane und vegetarische Ernährung sind die pflanzlichen Milchalternativen bestens geeignet, da die pflanzlichen Milchalternativen frei von tierischen Inhaltsstoffen sind.

Engagement für Mensch & Natur

Die Herstellung von 1 Liter Pflanzendrink ...


  • ... verbraucht 2-mal weniger Land. Grasendes Vieh braucht Platz und für den Anbau von Futtermitteln wird ebenfalls viel Anbauflächen benötigt.

  • ... und erzeugt 2,5-mal weniger CO2. Es wird auch weniger Methan erzeugt, daher bleibt unsere Atmosphäre insgesamt sauberer.

  • ... verbraucht 4-mal weniger Wasser als die Produktion von Milch.


Und: Alpro strebt eine komplett CO2-neutrale Produktion der Produkte an.

Diese Woche bei EDEKA im Angebot:

Diese Artikel sind in den mit dieser Werbung gekennzeichneten Märkten erhältlich. Für Irrtum und Darstellungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Preise in Euro, sie verstehen sich als Abholpreise und alle Artikel ohne Dekoration erhältlich. Erhältlich nur in den mit diesen Angeboten gekennzeichneten Geschäften. Alle weiteren Informationen der Firma und Anschrift Ihres teilnehmenden EDEKA-Marktes finden Sie unter www.edeka.de/marktsuche oder unter der Telefonnummer 0800 333 52 11 (kostenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz). Wir haben uns für diesen Zeitraum ausreichend bevorratet. Bitte entschuldigen Sie, wenn die Artikel aufgrund der großen Nachfrage dennoch im Einzelfall ausverkauft sein sollten. Falls Lieferanten Artikel nicht liefern, erlauben wir uns Ersatzartikel anzubieten. Frischblumen-Angebote nicht in allen Märkten erhältlich. Bio-Ware kontrolliert durch DE-ÖKO-039.

EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH · Gadelander Straße 120 · 24539 Neumünster

Von wegen Ersatzbank - Soja

Soja, Tofu und Co. - Fleischersatz

Vegetarische Küche liegt im Trend, Fleischersatz hat Hochkonjunktur. Wir probieren in unserer Serie "Von wegen Ersatzbank" Tofu, Soja und Co...

Mehr über Fleischersatz
Rezepte und Ernährung frei von...

Rezepte und Ernährung frei von...

... bestimmten Inhaltsstoffen. In unserer Serie „frei von“ stellen wir Ihnen Rezepte vor, die bei Unverträglichkeiten als Alternativen dienen können.

Zu den Rezepten
Vegane EDEKA Ernährungspyramide

Die vegane EDEKA Ernährungspyramide

Sie essen ausschließlich pflanzliche Produkte? Die spezielle EDEKA Ernährungspyramide ist auf die besonderen Bedürfnisse von Veganern angepasst.

Die vegane EDEKA Ernährungspyramide
EDEKA Newsletter

EDEKA Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen: aktuelle Angebote, Gewinnspiele, Ernährungstipps ,Trends und tolle Rezepte direkt in Ihr Postfach!

Jetzt kostenlos abonnieren

EDEKA Marktsuche

EDEKA Marktsuche


Finden Sie den EDEKA Markt in Ihrer Umgebung: alle Märkte, Anfahrt, Öffnungszeiten und aktuelle Angebote.

Zur EDEKA Marktsuche