Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Unsere gemeinsamen Ziele im Zeichen von Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Fisch und Meeresfrüchte

EDEKA und WWF sind Partner für nachhaltige Fischerei

EDEKA und WWF sind Partner für nachhaltige Fischerei
EDEKA hat das Ziel, die Fisch- und Meeresfrüchtesortimente zu 100 Prozent aus nachhaltigen Quellen zu beziehen - und hat dabei schon viel erreicht. Das Eigenmarkensortiment soll bis Mitte 2017 komplett auf nachhaltige Quellen umgestellt sein.

Holz / Papier / Tissue

EDEKA und WWF sind Partner für ressourchenschonende Produkte und nachhaltige Waldwirtschaft

EDEKA und WWF sind Partner für ressourcenschonende Produkte und nachhaltige Waldwirtschaft
EDEKA hat das Ziel, alle EDEKA Holz-, Papier- und Tissue-Eigenmarkenprodukte sowie Produkt- und Transportverpackungen von Eigenmarken aus Papier, Pappe und Karton bis spätestens 2017 auf nachhaltigere Alternativen umzustellen.

Palmöl

EDEKA und WWF unterstützen zertifiziert nachhaltigeres Palmöl

EDEKA und WWF unterstützen zertifiziert nachhaltigeres Palmöl
EDEKA verwendet in allen EDEKA Eigenmarken bereits ausschließlich zertifiziert nachhaltigeres Palmöl und entwickelt dieses Niveau bis 2017 weiter. EDEKA prüft, wo auf andere Pflanzenöle ausgewichen werden kann, ohne dass damit neue ökologische Probleme verbunden sind.

Soja

EDEKA und WWF unterstützen nachhaltigere Futtermittel

EDEKA und WWF unterstützen nachhaltigere Futtermittel
EDEKA setzt sich bei der Schweine-, Rinder- und Geflügelernährung für eine Umstellung auf heimische bzw. europäische Futtermittel oder auf zertifiziert verantwortungsvolleres, gentechnikfreies Soja ein. Für die EDEKA Eigenmarkenprodukte wird eine entsprechende Umstellung angestrebt.

Süßwasser

EDEKA und WWF - für einen verantwortungsvollen Umgang mit Süßwasser

EDEKA und WWF - für einen verantwortungsvollen Umgang mit Süßwasser
EDEKA ermittelt bei ausgewählten Eigenmarkenprodukten oder -produktgruppen die Wasserrisiken und arbeitet an ihrer Reduzierung.

Klima

EDEKA und WWF - gemeinsam für Klimaschutz

EDEKA und WWF - gemeinsam für Klimaschutz
EDEKA hat ihren „Unternehmens-Treibhausgas-Fußabdruck“ erfasst und arbeitet kontinuierlich an dessen Verringerung. Es wird ein Klimaschutzprogramm entwickelt und bis 2017 schrittweise umgesetzt. Darüber hinaus haben EDEKA und WWF bei ausgewählten Produkten einen „Treibhausgas-Fußabdruck“ erstellt. EDEKA strebt an, diesen bei mindestens 100 sortiments- und klimarelevanten Eigenmarken-Produkten bis 2017 zu reduzieren.

Verpackungen

EDEKA und WWF sind Partner für ressourcenschonende Verpackungen

EDEKA und WWF sind Partner für ressourcenschonende Verpackungen
EDEKA hat das Ziel, die Verpackungen ihrer Eigenmarken (auch Transportverpackungen) nachhaltiger zu gestalten und den Anteil entsprechend optimierter Verpackungen für wichtige Produkte und Produktgruppen im Eigenmarkensortiment kontinuierlich zu erhöhen.

Bio

EDEKA und WWF sind Partner für die Förderung von Bio-Produkten

EDEKA und WWF sind Partner für die Förderung von Bio-Produkten
EDEKA und WWF halten Bio-Produkte mit anerkanntem mit Blick auf die Umwelt für eine gute Wahl. Der WWF empfiehlt, beim Einkauf auf zertifizierte Bio-Produkte zurückzugreifen und dabei zusätzlich auf Regionalität und Saisonalität zu achten.

Für mehr Nachhaltigkeit

Eine bärenstarke Partnerschaft

EDEKA und WWF sind Partner für Nachhaltigkeit. Eine solche strategische Partnerschaft für Nachhaltigkeit ist in dieser Form in Deutschland einzigartig.

Mehr zum Thema

Das sind unsere bisherigen Erfolge

Gemeinsam Schritt für Schritt zu mehr Nachhaltigkeit: Erfahren Sie hier, was EDEKA und WWF bereits zusammen erreicht haben.

Vorbild für den Lebensmittelbereich

Der Geschäftsführende Vorstand des WWF Deutschland über strategische Unternehmenskooperationen und die Partnerschaft für Nachhaltigkeit von EDEKA und WWF

Eberhard Brandes im Interview