Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Unterstützen Sie unsere Feuerwehren

Machen Sie mit und ermöglichen Sie mit uns eine möglichst hohe Spendensumme für unsere Helfer in der Not! Und übrigens – Spenden war noch nie so lecker!

So funktioniert’s

Vom 19. August bis zum 31. Dezember 2019 können Sie aktiv bei der Unterstützung unserer Feuerwehren mitwirken. Denn durch jeden Kauf unserer Feuerwehrprodukte erhöht sich der Spendenbetrag, der am Ende der Aktion an die Landesfeuerwehr-Verbände übergeben wird.
Dabei gilt: Pro gekauftem Schäfer’s Feuerwehr-Brot* an den Backwaren-Bedientheken steigt die Gesamtsumme um 0,20€, je Bauerngut Feuerwehr-Salami um 0,50€.

*Brot nur erhältlich an teilnehmenden Backwaren-Bedientheken

Warum ist die Feuerwehr so wichtig?

Die Feuerwehr – unser Garant für Sicherheit

Rund um die Uhr an jedem Tag des Jahres stehen uns die Feuerwehren als Hilfsorganisationen zur Seite. Zu ihren zentralen Aufgaben gehört es, zu retten, zu löschen, zu schützen und zu bergen. Dabei sind Brände nur eine von vielen Einsatzgebieten. Unfälle, Überschwemmungen, die Tierrettung und auch mehr und mehr Umweltangelegenheiten gehören ebenso dazu. Höchste Priorität bei Feuerwehreinsätzen hat immer der Mensch. Die meisten Feuerwehren in Deutschland sind übrigens Freiwillige Feuerwehren, die hauptsächlich aus ehrenamtlichen Kräften bestehen!

Wie ist die 112 als Notrufnummer entstanden?

Zu verdanken haben wir die flächendeckende Schaltung der Notrufnummern dem unablässigen Einsatz von Ute und Dr. med. h.c. Siegfried Steiger. Die Familie verlor 1969 ihren achtjährigen Sohn Björn, als er auf dem Nachhauseweg vom Schwimmbad verunglückte. Ein gerufener Krankenwagen war nicht schnell genug zur Stelle, Björn starb an den Folgen eines Schocks. Seine Eltern machten es sich seitdem zur Herkules-Aufgabe, moderne Rettungssysteme durchzusetzen. Ein wichtiger Bestandteil davon: Die zentralen Notrufnummern 112 und 110, die 1973 in der Bundesrepublik auf Drängen der Steigers eingeführt wurden. Seit 1991 funktioniert die 112 sogar europaweit!

Eine Aktion der EDEKA Minden-Hannover in Kooperation mit Schäfer‘s und Bauerngut.