Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Essen bei Hitze: Die Top-Lebensmittel mit Frische-Kick!

Top-Lebensmittel mit Frische-Kick!

Willkommene Erfrischung
Mit dem Sommer kommt die Lust auf leichte und erfrischende Kost. Doch was erfrischt uns außer Wasser noch? Wir verraten Ihnen, welche Lebensmittel Ihnen an heißen Tagen den Frische-Kick geben.

Ananas

Ananas
Vitaminreiche Ananas ist heiß begehrt an warmen Tagen.

Eine frisch aufgeschnittene Ananas hat einen säuerlich-süßen Geschmack und ist sehr aromatisch.

Sie enthält Vitamin A und C sowie Kalium und ist einfach ein tropischer Hochgenuss – da schmeckt man Sommer, Sonne, Urlaub und erlebt eine leckere Erfrischung!

Wassermelone

Wassermelone
Pur, süß oder herzhaft kombiniert: Wassermelone ist ein kalorienarmer Erfrischer

Die Wassermelone ist mit 38 kcal pro 100 g kalorienarm und gekühlt serviert eine leckere Erfrischung. Zudem enthält sie Pantothensäure, welche eine wichtige Funktion für den Erhalt der normalen geistigen Leistungsfähigkeit hat. Pur, im Obstsalat oder auch herzhaft kombiniert, z.B. mit Feta, ist die Wassermelone vielseitig einsetzbar.

Beerenobst

Beerenobst
Gesund, lecker und im Sommer aus heimischem Anbau: Beeren.

Beeren gehören zu den Lebensmitteln, die im Sommer Hochsaison haben. Viele Sorten enthalten Vitamin C, welches zur normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, und Folsäure, die eine wichtige Rolle bei der Zellteilung hat. Von Rot bis Violett, von Süß bis Säuerlich ist für jeden Geschmack etwas dabei. Essen Sie sich bei Hitze durch die bunte Sortenvielfalt für einen leckeren Frische-Kick!

Tee

Tee
Ein Aufguss aus frischer Minze – löscht den Durst und macht munter.

Eine besondere Erfrischung bietet Tee. Dabei haben speziell Pfefferminz und Lemongras ein belebendes Aroma. Normalerweise denkt man bei Erfrischung zwar eher an kalte Getränke, diese muss unser Körper allerdings der eigenen Körpertemperatur angleichen. Das kostet Energie und der kühlende Effekt verpufft. In südlichen Ländern wird Tee deshalb gerne warm getrunken.

Noch mehr Erfrischung versprechen ...

Gurke

Gurken bestehen zu etwa 90 % aus Wasser und sind mit 12 kcal pro 100 g sehr kalorienarm, aber äußerst vielseitig einsetzbar: Ob pur als Snack, im Salat, z.B. mal mit Apfel kombiniert und mit frischer Minze verfeinert oder als klassischer Gurkensalat - ein erfrischender Sommergenuss ist garantiert. Und auch äußerlich angewendet, kann die Salatgurke mit ihrer kühlenden Wirkung bei Sonnenbrand Linderung verschaffen.

Tomate

Tomaten gibt es im Sommer in unglaublicher Vielfalt, in verschiedenen Farben und Größen. Das Spektrum reicht von klassisch Rot bis Gelb – von großen Fleischtomaten bis hin zu den kleinen, sehr aromatischen Cocktailtomaten. Sie sind wunderbar als Fingerfood geeignet. Tomaten enthalten Folsäure, die für eine normale Zellteilung wichtig ist, sowie Vitamin C, das an der Funktion des Immunsystems beteiligt ist. Der enthaltene sekundäre Pflanzenstoff Lykopin hat eine antioxidative Wirkung und kann dem Körper als leichter Sonnenschutz dienen.

Fruchtige Buttermilch

Buttermilch zeichnet sich durch ihren erfrischend säuerlichen Geschmack aus. Mit einem Fettgehalt von 0,5 % ist sie zudem besonders fettarm und so ein idealer Drink an heißen Tagen. Ganz leicht lässt sich eine Fruchtbuttermilch selbst herstellen – ob mit Erdbeeren oder Bananen, einfach ein leckerer Genuss! Verwenden Sie für die Fruchtbuttermilch auch Ananas, Feigen, Kiwi oder Papaya. Dabei sollte der Drink immer frisch zubereitet und gleich serviert werden, denn ein in den Früchten enthaltenes Enzym lässt die Milch mit der Zeit bitter werden.

Obstjoghurt selbst gemacht

Ein erfrischender Snack bei Hitze ist Naturjoghurt mit seinem leicht säuerlichen Geschmack. Im Gegensatz zum fertigen Fruchtjoghurt enthält er keinen zugesetzten Zucker, sondern nur etwa 4,5 g Kohlenhydrate pro 100 g, die hauptsächlich aus Milchzucker bestehen. Außerdem lässt er sich gut mit Früchten aufpeppen, ob eine Handvoll Beeren, ein klein geschnittener Apfel oder eine Birne – die Extra-Portion frischer Vitamine sorgt für ein gutes Gefühl. Zudem versorgt uns Naturjoghurt mit Kalzium, das zum Knochenaufbau beiträgt.

Sorbet

Wer sich eiskalt, aber gesund erfrischen möchte, kann sich Obstpüree in speziellen Eisförmchen mit Stiel einfrieren. Ohne Fett und ohne zugesetzten Zucker ist es eine leichte, natürliche und vor allem leckere Erfrischung an heißen Tagen, die auch Kinder lieben. Die sommerlichen Snacks sorgen bei Hitze für eine fruchtige Abkühlung, die jedem schmeckt!

Wasser mit Frucht

Wasser ist der ideale Durstlöscher. Je nach Geschmack kann man zwischen Leitungs- und Mineralwasser (mit oder ohne Kohlensäure) wählen. Zum besonderen Frische-Kick bei sommerlicher Hitze wird Wasser, wenn man Zitronen- oder auch Grapefruitscheiben hinein gibt. Das Wasser nimmt den erfrischenden Geschmack an und, in einer Glaskaraffe serviert, bekommt es auch optisch einen schönen Kick! Verwenden Sie hierfür nur unbehandelte Früchte.

Mix-Teller-Rezepte

Kleine Mahlzeiten

Kleine Mahlzeiten

An heißen Tagen läuft unser Organismus auf Hochtouren. Kommen dann üppige Mahlzeiten dazu, für deren Verdauung wir viel Energie benötigen, wird es anstrengend. Essen Sie bei Hitze deshalb über den Tag verteilt kleinere Mahlzeiten. Am besten mit Lebensmitteln, die Ihnen einen Frische-Kick geben.

Lebensmittel gut kühlen

Lebensmittel gut kühlen

Egal ob frisch oder gekocht: Steigt die Temeperatur, dann sinkt die Haltbarkeit. Aus diesem Grund sollten Lebensmittel an heißen Tagen möglichst kühl aufbewahrt werden, ohne dass die Kühlkette unterbrochen wird. Schaffen Sie rechtzeitig Platz im Kühlschrank oder im Gefrierfach!

Elektrolyte ersetzen

Elektrolyte ersetzen

Durch Schwitzen regelt unser Körper die Temperatur automatisch herab. So weit, so gut. Allerdings gehen dabei wichtige Elektrolyte wie Natrium und Kalium verloren. Deshalb ist es wichtig, mit ausreichend Mineralwasser und z.B. salzhaltigen Speisen an heißen Tagen einen Ausgleich zu schaffen.

Machen Sie es wie im Süden

  • In südlichen Ländern wird die heißeste Zeit des Tages traditionell mit einer Siesta überbrückt. Wann immer es geht, sollten wir uns bei tropischen Temperaturen ein Beispiel daran nehmen. Einfach mal abschalten, in den Schatten setzen und entspannen – auch das wirkt wunderbar erfrischend.