Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Beauty-Food: Leckere Schönheitsmacher.

Beauty Food: Leckere Schönheitsmacher.

„Wahre Schönheit kommt von innen“ ...

... und ist deshalb auch eine Frage der Ernährung. Besonders Haut und Haar brauchen Pflege, die von innen kommt. Wir stellen Ihnen Lebensmittel vor, die kosmetisch wirken können.

Olivenöl

Olivenöl
Olivenöl kann als Speiseöl oder äußerlich in Cremes & Co. die Haut unterstützen.

Das mediterrane Speiseöl kann als Kosmetik von innen und außen verwendet werden. Es ist reich an Vitamin E und trägt dazu bei, die Hautzellen vor oxidativem Stress zu schützen. In der Küche findet es sowohl für warme Speisen zum Anbraten wie auch für Salatdressings Anwendung. Äußerlich kann es direkt nach dem Duschen in die noch feuchte Haut einmassiert werden und bindet so die Feuchtigkeit. Mit etwas Olivenöl können Cremes angereichert werden, damit sie die Haut mit guten Fettsäuren versorgen und sie geschmeidig halten.

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte
Haut und Haar profitieren durch das in Hülsenfrüchten enthaltene Bioton.

Linsen, Erbsen und Bohnen enthalten das für Haut und Haare wertvolle Biotin. Außerdem enthalten Hülsenfrüchte die Spurenelemente Zink und Kupfer. Zink trägt zur Pflege normaler Haut, Haare sowie Nägel bei. Kupfer schützt die Zellen vor oxidativem Stress und trägt zur Erhaltung des normalen Bindegewebes sowie einer normalen Hautpigmentierung bei. Somit gelten Hülsenfrüchte sogar als echte Alleskönner unter dem Beauty-Food.

Vollkornprodukte

Vollkornprodukte
In Vollkornprodukten steckt z.B. viel Zink, welches Haut und Haar unterstützt.

Das in Vollkornprodukten, wie z. B. Vollkornnudeln, Haferflocken oder Vollkornbrot, enthaltene Zink ist für Haut und Haare von besonderer Bedeutung, da es für die Zellteilung sowie für das Zellwachstum benötigt wird. Ein Zinkmangel kann zu Haarausfall und Hautentzündungen führen. Außerdem enthalten Vollkornprodukte pflanzliches Eisen, welches zur normalen Blutbildung und damit zu einer gesunden Gesichtsfarbe beiträgt. In Kombination mit Vitamin C wird pflanzliches Eisen noch besser vom Körper aufgenommen.

Obst

Obstkiste
Viele Obstsorten sind wahre Vitamin-Bomben.

Bei Obst ist es besonders schwierig, einzelnes Beauty-Food hervorzuheben, denn die meisten Sorten sind wahre Vitamin-Bomben und damit ein Gewinn für die Schönheit. Als Vitamin C-Träger schützen sie die Zellen, enthalten aber auch viele andere Vitamine und Mineralstoffe. Lassen Sie sich vom saisonalen Angeboten leiten. Greifen Sie im Sommer zu Beerenobst, mit seinen charakteristischen intensiven Farben. Im Winter sind dann Zitrusfrüchte erste Wahl. Als Kosmetik von innen, haben übrigens Äpfel fast das ganze Jahr Saison.

Gemüse als Beauty-Food

Karotten

Mohrrüben sind reich an Beta-Carotin, das auch als Pro-Vitamin A bezeichnet wird. Dies ist eine Vorstufe des Vitamin A, welches das Wachstum und die Erneuerung der Oberhaut fördern kann. Vitamin A gehört zu den fettlöslichen Vitaminen, deshalb ist es empfehlenswert Karotten zusammen mit etwas Speiseöl zu verzehren, um die Aufnahme zu verbessern. Sowohl gegart wie auch als Rohkost sind Karotten ein tolles Beauty-Food.

Brokkoli

Das grüne Gemüse Brokkoli enthält Beta-Carotin, das zum Erhalt gesunder Haut beiträgt. Außerdem ist Brokkoli besonders reich an Vitamin C, das Zellen vor oxidativem Stress schützt und die Kollagenbildung für eine gesunde Funktion der Haut anregt.

Tomaten

Tomaten enthalten Vitamin C und tragen damit zum Zellschutz bei. Der in Tomaten enthaltene leuchtend rote Farbstoff Lykopin gehört zur Gruppe der sekundären Pflanzenstoffe und wirkt im Körper als leichter Sonnenschutz und bindet freie Radikale. Lykopin kann besonders gut in verarbeiteter Form aufgenommen werden, z. B. mit Tomaten in einer Pastasauce.

Pilze

Pilze sind gute Lieferanten für Vitamine aus der B-Gruppe und so für Haut, Haare und Nägel ein kosmetisches Lebensmittel. Das Schöne: Die Pilzsorte kann ganz nach persönlichem Geschmack gewählt werden – ob Champignons, Austern- oder auch Waldpilze – alle Sorten gehören zum Beauty Food.

Fisch

Fisch
Fette Fischarten können mit ihren Omega-3-Fettsäuren die Haut pflegen.

Bei Fisch enthalten die fetten Seefischarten (Lachs, Makrele und Hering) besonders viele Omega-3-Fettsäuren. Die Haut benötigt diese Fettsäuren um glatt und geschmeidig zu bleiben. Lachs ist außerdem reich an Biotin und stärkt so Haut, Haare und Nägel von innen.

Wasser

Wasser
Wasser hilft, einen Flüssigkeitsmangel und damit Fältchenbildung zu vermeiden.

Unsere Haut braucht Feuchtigkeit, denn Flüssigkeitsmangel kann zu Austrocknung und Fältchenbildung führen. Als Kosmetik von innen wirken 1,5 bis 2 Litern Wasser am Tag dagegen. Kalzium- und magnesiumhaltiges Mineralwasser sind dabei zu bevorzugen, denn diese Mineralstoffe haben eine Funktion bei der Zellteilung und können sich somit zusätzlich positiv auf das Hautbild auswirken.

Mix-Teller-Rezepte

Der Mix macht’s: Kosmetik Lebensmittel

Neben unserer Auswahl an Beauty-Food, gibt es weitere Lebensmittel, die unsere Schönheit positiv beeinflussen können. Generell gilt: eine ausgewogene Ernährung ist die beste Grundlage für gutes Aussehen. Besonders einfach geht’s mit dem EDEKA Mix-Teller. Lesen Sie hier mehr dazu:

Zum EDEKA Mix-Teller

Der Schönheitsschlaf

  • Essen für entspannte Nächte

    Natürliche Kosmetik ist ausreichender Schlaf. Auch dabei spielt die Ernährung eine Rolle. Reichhaltige Mahlzeiten am Abend kurbeln den Stoffwechsel an und erschweren das Einschlafen. Beruhigende Kräuter, wie Melisse, Baldrian oder Passionsblume unterstützen hingegen den Schönheitsschlaf.

Beauty Food zum Vernaschen

Nüsse

Nüsse und Samen enthalten Biotin. Ein Mangel an Biotin kann zu Haarausfall und trockener Haut führen. Wer also beim Naschen Schokolade & Co. durch Nüsse ersetzt, der kann ganz nebenbei auch etwas für die Schönheit tun.