Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schweinefilet farciert im Wirsingmantel

Zartes Schweinefilet umhüllt von Wirsing mit leckerer Rahmsoße

Zutaten (für 4 Personen)

Für die Farce:

  • 200g Geflügelbrust
  • 1 Hand Eiswürfel
  • 200 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Schuss Madeira

Wirsingmantel und Schweinefilet:

  • 1 Wirsing
  • 500-600g Schweinefilet
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl

Für die Rahmsauce:

  • 1/2 Gemüsezwiebel
  • 50g Butter
  • 100ml Weißwein, trocken
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Muskat
  • 250 ml Sahne
  • Speisestärke zum Binden

Für die Farce

1. Geflügelbrust in kleine Würfel schneiden und für ca. 30 Min. einfrieren. Dann in einen Mixer geben und mit ein paar Eiswürfeln und der Sahne zu einer homogenen Masse mixen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und dem Madeira abschmecken, durch ein Sieb ­streichen und kaltstellen.

Wirsingmantel und Schweinefilet

1. Wirsingblätter abbrausen, Mittelrippen flach schneiden. Die Blätter in Salzwasser ca. 2 Min. kochen, kalt abschrecken und trocken tupfen.

2. Das Schweinefilet trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. In Öl ringsum kurz, aber kräftig anbraten. Danach salzen und abkühlen lassen. Ofen oder Grill auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen.

3. Je 3 Wirsingblätter überlappend ­ausbreiten und mit der Farce bestreichen. Das Schweinefilet auf die Farce legen und einrollen. Mit einem Küchengarn fixieren. Das gerollte Schweinefilet in einer Auflaufform im Backofen ca. 20 Min. garen.

Rahmsoße

1. Die Gemüsezwiebel in feine Würfel schneiden und mit Butter in der Pfanne anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken. Mit Sahne auffüllen und mit Stärke sämig binden.

2. Schweinefilet aus dem Ofen bzw. vom Grill nehmen, in Scheiben schneiden und mit der Rahmsoße auf Tellern anrichten.

Dieses Rezept als PDF runterladen

Einmal zum Speichern und Ausdrucken bitte? Kommt sofort!