Wir lieben Lebensmittel

Melonen-Salat

Salat mit Melone, Serrano und Mozzarella geht immer. Vor allem aber ist der Salat im Sommer ein Genuss. Der würzige Schinken und die süße Melone harmonieren perfekt zusammen.

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 10 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 100 g gemischter junger Blattsalat
  • 1 Honigmelone
  • 0,5 Zwiebel, rot
  • 0,25 Handvoll Basilikum
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Balsamico, weiß
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 5 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Serrano-Schinken
  • 2 Kugeln Büffelmozzarella

Zubereitung

1. Die Blattsalate waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern. Die Blättchen bei Bedarf kleiner zupfen. Die Melonen längs halbieren, von den Kernen befreien und mit der Schale in dünne Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und die größeren klein schneiden.

2. In einer Schüssel beide Essige mit Salz, Pfeffer und dem geschnittenen Basilikum verrühren. 3 bis 4 EL Olivenöl kräftig unterschlagen, die Blattsalate zufügen und mit der Vinaigrette vermengen.

3. Den Salatmix auf Teller verteilen und die Melonenspalten darauf anrichten. Die Schinkenscheiben längs halbieren, die Mozzarellakugeln in Stücke teilen und mit dem Schinken zwischen den Melonenspalten anrichten.

4. Alles mit Zwiebelringen und den restlichen Basilikumblättchen bestreuen. Den Mozzarella mit dem übrigen Olivenöl beträufeln, leicht salzen und den Salat servieren. Nach Belieben Vollkornbaguette dazu reichen.

Probieren Sie auch Kathis sommerlichen Salat mit gegrilltem Pfirsich oder unseren deftigen Knödelsalat!

  • Je Portion: 1796 kJ, 429 kcal, 18,5 g Kohlenhydrate, 18,9 g Eiweiß, 31,3 g Fett, 62,5 mg Cholesterin, 1,4 g Ballaststoffe