Datenschutzerklärung für den EDEKA Online-Lieferservice

1. Geltungsbereich

Die Webseiten https://www.shop.edeka und https://www.edeka.de/lieferservice (nachfolgend „Plattform“ / „Webseite“) werden von uns, der EDEKA AG betrieben. Über die Startseite können Sie Ihre Postleitzahl eingeben und Sie erhalten dann die EDEKA-Märkte angezeigt, über die Sie mittels der Plattform online Waren unverbindlich vorbestellen können. Wenn Sie auf einen der angezeigten Märkte klicken, werden Sie auf die Vorbestellseite des Marktes (nachfolgend „EDEKA-Marktseite“) weitergeleitet. Sowohl wir als Plattformbetreiber, als auch die teilnehmenden Märkte verarbeiten über die Plattform personenbezogene Daten. Grundsätzlich können Sie daher davon ausgehen, dass jegliche Informationen und personenbezogenen Daten, die während eines Besuches einer EDEKA-Marktseite anfallen, sowohl der EDEKA AG als auch dem EDEKA-Markt, bei dem Sie Waren bestellen, übermittelt und dort verarbeitet werden. Zudem erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten zu Marktforschungszwecken auch innerhalb des EDEKA-Verbundes, nähere Informationen hierzu finden Sie weiter unten zu Ziffer 5. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch der Plattform und der Vorbestellung über eine EDEKA-Marktseite verarbeitet werden, warum diese Daten für uns und die Unternehmen des EDEKA-Verbunds wichtig sind und wie wir mit den Daten umgehen. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) und im Bundesdatenschutzgesetz.

 

2. Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung

"Verarbeitung" meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Unternehmen des EDEKA-Verbunds

Unternehmen des EDEKA-Verbunds sind die EDEKA-Genossenschaften und ihre Mitglieder sowie diejenigen Gesellschaften, an denen die EDEKA-Genossenschaften einzeln oder gemeinsam mittelbar oder unmittelbar zu mindestens 50 % beteiligt sind. Hierzu gehören vor allem die EDEKA-Einzelhändler und die sieben EDEKA-Regionalgesellschaften (http://www.edeka-verbund.de/Unternehmen/de/edeka_verbund/grosshandel/regionalgesellschaften/regionalgesellschaften.jsp).

3. Arten der Personenbezogenen Daten

Zugriffsdaten

„Zugriffsdaten“ sind Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich unsere Webseite befindet. Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich, sofern Sie sich nicht über unsere Plattform einloggen.

Cookies

Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet, die der Browser wiederum bei späteren Zugriffen auf denselben Webserver zurücksendet (sogenannter „Browser- oder Session-Cookie“). Mithilfe von Cookies ist es möglich, Information zwischen Webseiten-Aufrufen zu speichern und sie erlauben es einem (Online-) Server, den Browser des Besuchers und damit den Besucher selbst wiederzuerkennen bzw. über eine Sitzung hinweg zu erkennen.

Aktionsdaten

Es werden Informationen über die zuletzt von Ihnen angesehenen bzw. gekauften Artikel sowie Ihre Aktionsdaten (z. B. Klicks) verarbeitet.

Eingabedaten

Sofern Sie sich über die Plattform als Kunde registrieren, Waren über eine EDEKA-Marktseite vorbestellen, das Kontaktformular der Webseite ausfüllen, sich für den EDEKA-Newsletter oder ein Gewinnspiel registrieren, werden die personenbezogenen Daten verarbeitet, die Sie in das jeweilige Formular eingeben (z.B. Nachname, Vorname, Benutzername, Kennwort, E-Mail-Adresse, Anschrift, Geburtsdatum).

Kaufdaten

Hierbei handelt es sich um Daten zu den von Ihnen auf  einer EDEKA-Marktseite getätigten Käufen (Artikel, Kaufpreis, Kaufdatum, Kundennummer).

4. Zwecke der Verarbeitung

Zugriffsdaten

Unser Hosting-Anbieter verarbeitet die Zugriffsdaten zum Betrieb der Plattform und aus Sicherheitsgründen zur Betrugs- und Missbrauchskontrolle sowie zur statistischen Erfassung der Webseitennutzung und Optimierung unserer Webseite. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Zur Verarbeitung der IP-Adresse durch Drittanbieter siehe Ziffer 6.

Cookies

Wir nutzen Cookies, um Ihnen Ihr Einkaufserlebnis so komfortabel wie möglich zu gestalten. Beim Besuch unserer Webseite kann sich unser Server so die Inhalte Ihrer Merkliste und Ihren Loginstatus für die Dauer Ihres Besuchs merken (Anzahl Artikel und aktueller Einkaufswert). Diese Services sind nur durch den Einsatz von Cookies möglich. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die über die Session, also die Dauer Ihres tatsächlichen Aufenthaltes auf unserer Webseite, hinaus eingesetzt werden („sessionübergreifende-Cookies“). Hiermit speichern wir nur eine Session-ID.

Die Website arbeitet zudem mit Anbietern bestimmter Technologien zusammen, um Nutzer über Apps und Geräte hinweg zu tracken, hierbei kommen ggf. auch Cookies zum Einsatz, siehe hierzu Ziffer 6 dieser Datenschutzerklärung.

Je nach verwendetem Browser ist es Ihnen möglich, das Setzen von Cookies zu unterbinden. Hierzu müssen Sie lediglich die Einstellungen Ihres Browsers anpassen. Um alle Funktionen und Services rund um unsere Plattform uneingeschränkt nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen jedoch, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

Aktionsdaten

Um Ihre Interessen beim Einkauf besser berücksichtigen zu können, werden auch Informationen über die zuletzt von Ihnen angesehenen bzw. gekauften Artikel sowie Ihre Aktionsdaten (z. B. Klicks) auf der Plattform ausgewertet. Eine Auswertung der Daten mit Rückschluss auf Ihre Person erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Aktionsdaten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

Eingabedaten

Sofern Sie personenbezogene Daten über die Formulare der Plattform eingeben und durch Absenden übermitteln, hängt der Zweck der Datenverarbeitung von dem jeweiligen Formular ab. Sofern Sie sich als Kunde registrieren und Waren unverbindlich vorbestellen, verwenden wir und der EDEKA-Markt, bei dem Sie vorbestellen, Ihre personenbezogenen Daten für die Zugänglichmachung und Verwaltung Ihres Kontos und die Vertrags- und Zahlungsabwicklung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO). Sofern Sie uns Daten über unser, Kontaktformular, unseren EDEKA-Kundenservice oder auf anderem Weg mitteilen, hängt der Zweck der Datenverarbeitung ebenfalls von Ihrem Anliegen ab. Wir oder der betroffene EDEKA-Markt werden Ihre personenbezogenen Daten  verwenden, um Ihr Anliegen zu bearbeiten (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO). Sofern Sie Produkte reklamieren, werden wir, sofern zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich, Ihren Namen und ggf. Ihre Kontaktdaten an den EDEKA Markt, bei dem Sie das reklamierte Produkt gekauft haben, und ggf. auch an andere betroffene Unternehmen des EDEKA-Verbunds und an den Lieferanten des reklamierten Produktes weiterleiten, damit wir Ihr Anliegen effektiv bearbeiten können und sich der Markt oder Lieferant  ggf. direkt mit Ihnen in Verbindung setzen kann (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO). Sofern Sie eine Marktseite unseres Internetangebots besuchen, werden dort die Kontaktdaten des EDEKA-Marktes angegeben und Sie können direkt mit dem Markt Kontakt aufnehmen. Sofern Sie als gewerblicher Wiederverkäufer Waren bestellen über die Plattform oder sich als Kunde registrieren, verwenden wir Ihre Kontaktdaten einschließlich Ihrer uns mitgeteilten E-Mail-Adresse dazu, Sie über Warenrückrufe und Warenrücknahmen zu informieren (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO).

Kaufdaten

Die Kaufdaten verwendet der EDEKA-Markt, bei dem Sie unverbindlich vorbestellen, im Falle des Vertragsschlusses an der Haustür für die Vertrags- und Zahlungsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, b DSGVO). Zudem verwenden wir und der Markt die Kaufdaten für interne statistische Zwecke (Umsatzanalysen, Bestellvollständigkeitsanalyse, Lieferfensteroptimierung, Routenoptimierung) (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO).

Direktwerbung

Hinsichtlich der Direktwerbung verweisen wir auf Ziffer 7 (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a und f DSGVO).

5. Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten  

Hosting

Unsere Webseite wird auf den Servern unseres Hosting-Anbieters betrieben. Dieser verarbeitet die unter Ziffer 3. genannten personenbezogenen Daten in unserem Auftrag zum Betrieb unserer Webseite, zur diesbezüglichen Betrugs- und Missbrauchskontrolle und Optimierung, Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

Social Media Plug-Ins, Tracking

Wir binden verschiedene Dienste und Inhalte von Drittanbietern auf unserer Webseite ein. Durch die Einbindung kann es zur Verarbeitung Ihrer IP-Adresse und zum Setzen von Cookies kommen. Zudem kann es sein, dass durch die Einbindung der Inhalte Dritter ein Datentransfer in Staaten außerhalb der EU erfolgt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Ziffer 6. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenverarbeitung folgt daraus, dass wir die Dienste Dritter zum Zwecke der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite, Online-Werbung und Optimierung unserer Angebote und Leistungen nutzen.

Teilnehmende Märkte

Wir übermitteln Ihre erhobenen personenbezogenen Daten zu den in Ziffer 4. genannten Zwecken an die teilnehmenden Märkte (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b, f DSGVO). Hinsichtlich der weiteren Datenverarbeitung durch die teilnehmenden Märkte wird auf deren Datenschutzerklärungen verwiesen, die Sie dort anfragen können. 

Sonstige Empfänger

Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt im Übrigen nur in folgenden Fällen:

  • sofern zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Ihrer Daten haben (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO);
  • wir sind zur Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, gerichtlichen Anordnungen oder Rechtsverfahren gesetzlich verpflichtet. 

Zahlungsabwicklung

Für Zahlungen bei Warenbestellungen wird das in Deutschland zugelassene Zahlungsinstitut, TeleCash GmbH & Co. KG mit der Abwicklung der Zahlungen (SEPA-Lastschrift und Kreditkarte) beauftragt. Zu diesem Zweck verarbeitet die TeleCash GmbH & Co. KG  bestimmte personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich um Ihren Namen und Ihre Anschrift, IBAN und BIC oder Kreditkartennummer (einschließlich Gültigkeitszeitraum), Rechnungsbetrag und Währung sowie die Kundennummer. Die TeleCash GmbH & Co. KG verarbeitet diese Informationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung, Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von TeleCash erfragen Sie bitte direkt beim Zahlungsanbieter.

Andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds

Der EDEKA Verbund möchte Ihnen auch zukünftig ein rundherum gelungenes Einkaufserlebnis ermöglichen. Wir sind daher stets bestrebt, unser Angebot zu verbessern und dieses insbesondere auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Hierbei helfen uns die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zum Zwecke der optimalen Ausnutzung geben wir diese Daten auch an Unternehmen innerhalb des EDEKA Verbundes im erforderlichen Umfang zu Marktforschungszwecken und Optimierung der Angebote der EDEKA-Gruppe weiter. Eine Direktwerbung durch andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds per E-Mail oder Telefon erfolgt nur im Falle Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.  Hinsichtlich der weiteren Datenverarbeitung durch andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds wird auf deren Datenschutzerklärungen verwiesen, die Sie dort anfragen können. Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage die Kontaktdaten mit (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO).

6. Social Media Plug-Ins, Tracking

AT Internet

Wir setzen eine Lösung von AT Internet zur Nutzungsanalyse unserer Webseite ein. Ziel ist es, unsere Website so zu gestalten, dass sie optimal auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Wir möchten sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die Qualität unseres Web-Angebots verbessern und Ihnen die für Sie interessanten Produkte und Informationen zeitnah und kundenfreundlich präsentieren. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Erweiterung und Verbesserung unseres Online-Lieferservice, sowie in der Durchführung einer Kosten-Nutzen-Analyse unseres Online-Angebots.

Um dem oben genannten Ziel entsprechen zu können ist es erforderlich, das Nutzerverhalten auf unserer Webseite statistisch zu erfassen und zu analysieren, wofür wir die gesammelten Daten für folgende Zwecke auswerten:

  • Durchführung von Performance- oder Rentabilitäts-Vergleichen unserer Websites,
  • Zählung von Besuchern,
  • Tracking der Kenntnisnahme von bspw. auf der Website geschalteter Online-Werbung, Partner- und Affiliate-Programmen, Rich-Media-Inhalten oder besonderen Kampagnen,
  • Messung der für Sie besonders attraktiven Bereiche der Website,
  • Auswertung der Herkunft der Online-Nutzer zur lokalen Optimierung unseres Angebots.

Wir unterscheiden zwischen Rohdaten (1) und verarbeiteten Daten (2):

(1) Folgende Daten werden erhoben:

  • Entweder ein Cookie, das mehrere Informationen beinhaltet:
    • Den Namen des Servers, welcher das Cookie hinterlegte,
    • Eine namenlose Identifizierung in der Form einer eindeutigen Nummer
    • Ein Ablaufdatum
  • Oder ein mobiler Identifier (dies ist eine eindeutige Nummer, die es ermöglicht, das Gerät eindeutig zu erkennen)
  • Und die IP-Adresse, die zur Geolokalisierung verwendet wird. Die IP-Adresse wird durch die Kürzung der letzten drei Ziffern anonymisiert.
  • Alle Navigationsdaten, die in Bezug auf diese Identifier gesammelt werden.

(2) Nach Prozessierung der Rohdaten wird von verarbeiteten Daten gesprochen, die folgende Informationen bereitstellen:

  • Unique Visitor ID
  • Alle Digital Analytics-Daten in Verbindung mit diesem Identifier, die vom Auftragsverarbeiter berechnet werden.

Folgende Speicherdauern sind gültig:

  • Die Rohdaten werden sechs Monate nach Erhebung gelöscht.
  • Die verarbeiteten Daten werden für die Laufzeit des Vertrags zwischen uns und unserem Anbieter sechs Monate gespeichert.

Übermittlung der personenbezogenen Daten:

Wir und AT Internet, als unser Auftragsverarbeiter, haben Zugang zu den Digital Analytics Daten. Gegebenenfalls werden die Daten an Dienstleister der EDEKA-Gruppe, z.B. zur Bereitstellung von Werbeleistungen, weitergegeben. Dienstleister erhalten begrenzten Zugriff auf Ihre Daten, um diese Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen, und sind vertraglich verpflichtet, sie zu schützen und nur für die Zwecke zu verwenden, für die sie weitergegeben wurden und die mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmen.

Es erfolgt keine Übermittlung der Daten an Länder außerhalb der EU.

Sie können der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link widersprechen. Im Übrigen geltend die in dieser Erklärung genannten sonstigen Widerspruchs- und Betroffenenrechte.

Sie können auch die Cookies, die auf Ihrem Computer oder Ihren mobilen Geräten gespeichert wurden, durch die Browser- oder System-Einstellungen verwalten oder löschen.

Zur Löschung Ihrer Daten aus AT Internet wenden Sie sich bitte unter Nennung Ihrer Cookie-ID per Mail an AT Internet: dpo@atinternet.com. Wir bitten Sie, bei Löschungsanfragen immer Ihre Cookie-ID mitzusenden (siehe Anleitung hier), da die entsprechenden Daten lediglich mit Hilfe dieser Information identifiziert werden können.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

7. Werbung

Newsletter

Sofern Sie damit einverstanden sind, informieren der Anbieter und andere Unternehmen des EDEKA-Verbundes ("EDEKA") Sie in regelmäßigen Abständen per Post, E-Mail oder per Anzeige auf ihren eigenen und fremden Kanälen (z.B. über soziale Medien) über Produkt- und Serviceangebote, Rezept- und Ernährungstipps, Gutschein- und Couponaktionen sowie Gewinnspiele des Anbieters (nachfolgend „Informationen“). Hierzu wird EDEKA ggf. Ihr Kauf- und Klickverhalten auf den EDEKA-Websites und im Newsletter auswerten.

Sie können sich hierzu für den Newsletter auf unserer Webseite registrieren. Zudem besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Gewinnspiel- und Gutschein/Couponaktionen Ihre Einwilligung zu erteilen. Wenn Sie Informationen empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Bitte beachten Sie, dass sich unser Newsletterdienst nur an Personen richtet, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Der Newsletter-Versand erfolgt durch den Dienst empaction der empaction GmbH, Marktstrasse 33-35, 60388 Frankfurt am Main. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse sowie der Anmeldedaten durch empaction.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Kauf- und Klickverhalten auf den EDEKA-Websites und im Newsletter auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf den Servern unseres Newsletter-Dienstleisters gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die vorgenannten Daten mit dem Tracking-Pixel und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf den EDEKA-Websites getätigten Handlungen.

Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Informationen können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern bzw. den Ihnen zugesandten Werbe-E-Mails selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Sie erteilen uns ggf. folgende Einwilligung, die wir hier nur zu Ihrer Information noch einmal wiedergeben:

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe und bin damit einverstanden, dass die EDEKA AG und andere Unternehmen des EDEKA-Verbundes ("EDEKA") mich per Post, E-Mail oder per Anzeige auf ihren eigenen und fremden Kanälen (z.B. über soziale Medien) in regelmäßigen Abständen über Produkt- und Serviceangebote, Rezept- und Ernährungstipps, Gutschein- und Couponaktionen sowie Gewinnspiele informieren. Hierzu wird EDEKA ggf. mein Kauf- und Klickverhalten auf den EDEKA-Websites und im Newsletter auswerten. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Abmeldelink im Newsletter, E-Mail oder auf postalischem Wege widerrufen (E-Mail-Adresse: info@edeka.de).

Produktempfehlungen per E-Mail

Als registrierter Kunde  erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns oder dem EDEKA-Markt, bei dem Sie über die Plattform bestellt haben, per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Hierbei verwenden wir die von Ihnen im Rahmen der Vorbestellung angegebene E-Mail- Adresse zur Bewerbung von eigenen Waren, die denjenigen ähneln, die Sie aufgrund eines bereits getätigten Kaufs erworben haben. Wenn Sie keine Produktempfehlungen per E-Mail erhalten möchten, können Sie dem Erhalt jederzeit unter info@edeka.de und am Ende einer jeden Produktempfehlungs-E-Mail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Rechtsgrundlage für den Versand der Produktempfehlungen ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Der Versand erfolgt zu Zwecken der Direktwerbung.

Postalische Werbung

Wir, die teilnehmenden EDEKA-Märkte und andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds senden Ihnen ggf. auch postalisch Werbung zu und nutzen hierfür Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre Anschrift. Der Werbung können Sie jederzeit widersprechen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

8. Maßnahmen zum Datenschutz

Wir setzen zur sicheren Übertragung Ihrer Kundendaten die Sicherheitsprotokolle „Secure Sockets Layer“ (SSL) in Verbindung mit Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) ein. SSL ist ein Verschlüsselungsprotokoll für Datenübertragungen im Internet und HTTPS ein Netzwerkprotokoll, das eine gesicherte HTTP-Verbindung zwischen Rechnern ermöglicht. Dies garantiert ein signiertes Serverzertifikat. So sind Ihre Daten bei der Übertragung an uns über das Internet vor Missbrauch geschützt. Die Verschlüsselung ist für Sie durch das Kürzel https:// in Ihrem Browser bzw. der Anzeige eines geschlossenen Vorhängeschlosses in der oberen Leiste Ihres Browsers erkennbar. Die Übertragung von Daten an Drittunternehmen, etwa zur Auslieferung, erfolgt nur verschlüsselt.

9. Freiwilligkeit der Datenbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Webseite ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite bereitzustellen, allerdings erfolgt die Erfassung der Zugriffsdaten beim Besuch unserer Webseite automatisch. Bitte beachten Sie, dass wir bei Registrierung und Vorbestellung dem Grundsatz der Datensparsamkeit folgen, also stets nur diejenigen Angaben und Daten als Pflichtangaben verarbeitet werden, die für die Abwicklung des jeweiligen Vorgangs notwendig sind, wie beispielsweise Ihre vollständige Adresse für die Abwicklung einer Vorbestellung oder die E-Mail-Adresse für die Zusendung der Bestellbestätigung oder des Newsletters. Pflichtangaben sind in der Eingabemaske mit einem Sternchen * gekennzeichnet. Weitere Angaben sind freiwillig und helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten und an Ihren Wünschen auszurichten. Dank solcher Daten ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Angaben und Interessen abgestimmte Angebote erhalten.

10. Dauer der Verarbeitung

Zugriffsdaten

Die Zugriffsdaten werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) fortlaufend gespeichert und gelöscht, sofern sie dafür nicht mehr benötigt werden.

Cookies

„Session-Cookies“ werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Diese sessionübergreifende Cookies werden für 365 Tage nach Ihrem letzten Besuch auf Ihrem Rechner gespeichert.                                                                                                                              

Sofern von Drittanbietern anhand von Cookies Bewegungsdaten verarbeitet werden, haben wir auf die Dauer der Verarbeitung keinen Einfluss. Unter Ziffer 6 finden Sie die Links zu den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. Dort können Sie sich über die Dauer der Verarbeitung informieren.

Aktionsdaten

Aktionsdaten werden solange gespeichert, wie wir Sie oder der teilnehmende EDEKA-Markt sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen, sofern diese Daten nicht längeren steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen oder anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen (die Aufbewahrungsfristen liegen zwischen 2 bis 10 Jahre), unterliegen oder eine Einwilligung vorliegt, die ein fortgesetztes Speichern rechtfertigt.

Vertragsdaten, Kaufdaten

Personenbezogene Daten, die für Vertragszwecke verarbeitet werden, werden im Rahmen der steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen oder anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (die Aufbewahrungsfristen liegen zwischen 2 bis 10 Jahre) gespeichert. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen des EDEKA-Verbunds übermitteln (Ziffer 5.), haben wir auf die Dauer der Verarbeitung bei diesen Unternehmen keinen Einfluss. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an diese Unternehmen, die Kontaktdaten können Sie gerne bei uns anfragen.

Newsletter, Direktwerbung

Sofern Sie sich von unserem Newsletter abmelden, werden wir Ihnen keine Newsletter mehr zusenden, sie werden hierzu in eine sog. Sperrliste eingetragen. Wir verarbeiten jedoch weiterhin Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, um ggf. nachweisen zu können, dass Sie sich einmal für unseren Newsletter registriert haben.

Ihren Eingabedaten (Name, Anschrift, ggf. E-Mail) verwenden wir für Produktempfehlungen per E-Mail oder postalische Werbung, solange bis Sie der Werbung widersprechen.

Gewinnspiele

Die im Rahmen eines Gewinnspiels erhobenen Daten werden gelöscht, sobald das Gewinnspiel vollständig abgewickelt wurde, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, die ein fortgesetztes Speichern der Daten rechtfertigen. Dies können zum Beispiel steuerrechtliche Vorschriften im Zusammenhang mit den Gewinnen sein. Spätestens nach Wegfall etwaiger Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht, sofern nicht eine von Ihnen erklärte Einwilligung besteht, z.B. Ihre E-Mail-Adresse für den Newsletter Versand zu verwenden.

Sonstige Eingabedaten 

Die sonstigen von Ihnen mitgeteilten Daten speichern wir solange, wie wir Sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen werden, sofern diese Daten nicht längeren steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen oder anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen (die Aufbewahrungsfristen liegen zwischen 2 bis 10 Jahre), unterliegen oder eine Einwilligung vorliegt, die ein fortgesetztes Speichern rechtfertigt.

11. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erheben, sofern Gründe für den Widerspruch vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden jedoch weiterverarbeitet, wenn zwingende schutzwürdigen Gründe vorliegen, die Daten weiter zu verarbeiten, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Ihrer Person überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit ohne Vorliegen von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (Art. 21 DSGVO).

Zu den Widerspruchs- und Deaktivierungsmöglichkeiten hinsichtlich des Einsatzes von Drittanbieterlösungen siehe Ziffer 6. und die dortigen Verlinkungen zu den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter.

12. Betroffenenrechte

Sie haben im Falle einer erteilten Einwilligung das Recht auf Widerruf dieser. Wir weisen Sie darauf hin, dass ein Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erteilten Verarbeitung ändert (keine Rückwirkung des Widerrufs).

Sie haben das Recht, im Rahmen der DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die bei uns vorhandenen Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO).

Ferner haben Sie nach Maßgabe der DSGVO Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO) und Übertragung (Art. 20 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten. 

Sie haben zudem das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in begründeten Fällen zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Ihre Rechte nach der DSGVO können Sie per E-Mail oder schriftlich geltend machen. Unsere Kontaktdaten finden Sie nachstehend unter Verantwortlicher. Hinsichtlich der Widerspruchsmöglichkeiten bei Drittanbietern siehe Ziffer 6.

Sie können zudem auf jeder Seite der Plattform über den Link „Mein Konto“ oder über unser Service-Center jederzeit Einsicht in Ihre Kundendaten und in Ihr Kundenkonto (Vorbestellhistorie) nehmen und dort Ihre Daten, beispielsweise nach einem Umzug, ändern bzw. ändern lassen.

13. Kontaktdaten

Verantwortlicher

EDEKA Aktiengesellschaft, New-York-Ring 6, 22297 Hamburg

 

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen:

Frank Block, EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG, New-York-Ring 6, D-22297 Hamburg, E-Mail: frank.block@edeka.de

 

Datenschutzaufsichtsbehörde:

Freie und Hansestadt Hamburg

Der  Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg

Tel.: 040 / 428 54 - 4040

Fax: 040 / 428 54 - 4000

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

 

 

Stand: Juni 2018