Ihr Warenkorb: 0 Artikel

EDEKA Atlantische Kabeljaufilets 237,5 g
Artikelnr. 000000003517764009

EDEKA Atlantische Kabeljaufilets 237,5 g

Grundpreis:  1,39 € / 100 g
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl.  Liefer-/ Abholgebühr
Beschreibung

2 Filetportionen aus besten Mittelstückenv

pfannenfertig, ohne Haut, praktisch grätenfrei, glasiert

im Frischepack versiegelt, einzeln entnehmbar

fangfrisch tiefgefroren

Marke
EDEKA
Verkaufsinhalt / Ergiebigkeit
237.5 g
Verarbeitungshinweise
Pfanne: Die tiefgefrorenen Kabeljaufilets aus der Packung entnehmen, antauen lassen und unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen und nach Belieben würzen. In der vorgeheizten Pfanne bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten braten. Backofen:, Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze (Umluft 200°C)vorheizen. Im Anschluss die tiefgefrorenen Kabeljaufilets in einer mit Butter bestrichenen Alufolie auf mittlerer Schiene bei 20 Minuten garen.
Aufbewahrungshinweise
***-Fach bei -18°C mindestens haltbar bis: siehe Seitenlasche ** -Fach 3 Wochen * -Fach 3 Tage Kühlschrank 1 Tag Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!
Rechtliche Bezeichnung
Kabeljaufilets, praktisch grätenfrei, glasiert, tiefgefroren.
Kontakt
EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG, D-22291 Hamburg
Fangzone
Nordostatlantik
Division 27.2a: Norwegische See (IIa)
Division 27.2b: Spitzbergen und Bäreninsel (IIb)
Fanggeräte
OTM Pelagische Scherbrettnetze
Wissenschaftlicher Name des Fisches
Gadus morhua
Produktionsmethode
Meeresfischerei
Prüfsiegel
Nährwertangaben je 100 g (unzubereitet) / RDA (in %)
Energie in kJ / kcal 323 / 76  / 4
Fett (in g) 0,7 / 1
davon gesättigte Fettsäuren 0,1 / 1
Kohlenhydrate (in g) 0
davon Zucker 0
Eiweiß (in g) 17,5 / 35
Salz (in g) 0,23 / 4

Zutaten
KABELJAU, Wasser.
Allergene
Fische und daraus hergestellte Erzeugnisse.
Hinweise
Variante A: Fangart: Pelagische Scherbrettnetze (Schleppnetze) gefangen im: Nordostatlantik Subfanggebiet: Norwegische See Variante B: Fangart: Pelagische Scherbrettnetze (Schleppnetze), gefangen im: Nordostatlantik Subfanggebiet: Spitzbergen und Bäreninsel genaues Subfanggebiet: siehe Aufdruck MHD-Feld