Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kokos-Pancakes - Rezept

zur Rezeptsuche
Unsere gesunden Kokos-Pancakes bestehen aus wertvollen Zutaten und kommen ganz ohne tierische Produkte aus.
Zutaten für: 10 Stück

Für die Pancakes:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Dinkelmehl EDEKA Bio Dinkelmehl
  • 100 g Kokosmehl EDEKA Bio + Vegan Kokosmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Speisestärke
  • 4 EL Kokosöl EDEKA Bio Fairtrade Kokosöl
  • 150 ml Kokosmilch EDEKA Kokosnussmilch
  • 1 EL Agavendicksaft EDEKA Bio Agavendicksaft

Für das Topping:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Soja-Joghurt
  • 2 Stk. Orangen
  • 1 TL Ahornsirup EDEKA Bio Ahornsirup
  • 50 g Blaubeeren

Außerdem

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Kokosöl
  • Ahornsirup

1. Orangen schälen und in Filets schneiden. Mit dem Ahornsirup und der Vanille vermengen und ziehen lassen. Blaubeeren waschen.

2. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel locker vermischen.

3. Flüssige Zutaten ebenfalls vermischen, glatt rühren und anschließend in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen. Alles gut verrühren, so dass ein glatter, zäher Teig entsteht.

4. Beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und etwas Kokosöl hinein geben.

5. Mit einem Löffel den Teig portionsweise in die Pfanne geben. Pancakes auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten backen. Vorsichtig wenden und die fertigen Pancakes im Ofen warmhalten.

6. Pancakes mit dem Soja-Joghurt, den marinierten Orangenfilets und den Blaubeeren anrichten, nach Wunsch mit Ahornsirup begießen und servieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 10 Stück
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Stück : 624 kJ, 149 kcal, 20 g Kohlenhydrate, 4,5 g Eiweiß, 5,9 g Fett, 0 mg Cholesterin, 0,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste