Wir lieben Lebensmittel

Grill-Hähnchenspieße

Gegrillte Hähnchenspieße mit Marinade aus frischen Kräutern.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Handvoll gemischte Gartenkräuter, z. B. Petersilie, Rosmarin, Basilikum, Minze
  • 5 EL Olivenöl
  • 0,5 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • feines Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Zitronensaft

Außerdem:

  • Blattsalat
  • Baguette

Zubereitung

1. Die Kräuter verlesen, waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. 1 EL davon beiseitestellen, die restliche Kräuter mit dem Öl mischen.

2. Die Zitronenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Das Fleisch waschen und gut trocken tupfen, dann der Länge nach in fingerdicke Scheiben und anschließend in lange Streifen schneiden. Die Fleischstreifen auf Metallspieße ziehen (Holzspieße ggf. vorher gut wässern). Mit der Kräutermarinade einpinseln.

4. Auf dem heißen Grill rundherum ca. 5 Minuten grillen. Anrichten, mit Zitronensaft beträufeln und mit den restlichen Kräutern bestreuen. Dazu passt Salat und Weißbrot.

  • Je Portion: 1118 kJ, 267 kcal, 1 g Kohlenhydrate, 29,8 g Eiweiß, 16 g Fett, 78 mg Cholesterin, 0,3 g Ballaststoffe