Wir lieben Lebensmittel

Gegrilltes Rindersteak

Grillsteaks vom Rind mit gegrillter Aubergine und Tomatensalsa.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 Auberginen
  • Salz
  • 300 g Fleischtomaten
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 Oliven, schwarz, entsteint
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 2 EL Parmesan, gerieben
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 4 Rindersteaks, à 180 g
  • 50 g Kräuterbutter
  • Frühlingszwiebelröllchen, zum Bestreuen
  • 1 Handvoll Feldsalat, zum Bestreuen (verzehrfertig)

Zubereitung

Zubereitung Auberginen und Tomatensalsa:

1. Die Auberginen waschen, putzen und aus der Mitte insgesamt 4 Scheiben mit einer Dicke von je 3 cm schneiden (Reste anderweitig verwenden). Leicht salzen und ziehen lassen.

2. Die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Oliven abtropfen lassen und ebenfalls hacken.

3. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch anbraten. Die Tomaten hinzufügen, kurz mitschwitzen. Das Tomatenmark ergänzen, mit Brühe aufgießen, die Kräuter und Oliven unterrühren und 5 Minuten leise dicklich einköcheln lassen. Den Käse unterrühren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Beiseite stellen.

Zubereitung Steaks:

1. Die Steaks waschen, trocken tupfen, dünn mit Öl bepinseln und pfeffern. Die Auberginenscheiben trocken tupfen und ebenfalls dünn mit Öl bepinseln.

2. Steaks und Auberginen auf dem heißen Grill auf beiden Seiten je ca. 4 Minuten grillen. Die Steaks vom Grill nehmen, mit Kräuterbutter belegen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.

3. Die Tomatenmasse auf den Auberginen verteilen, den Grill schließen und beides zusammen ca. 5 Minuten "überbacken".

4. Die Steaks salzen und in Streifen schneiden. Mit den Auberginen anrichten und diese mit Frühlinsgzwiebeln und Feldsalat bestreuen.

Probieren Sie dazu auch unsere köstlichen Grillsaucen-Rezepte!

Lust auf noch mehr leckere Rindfleisch-Rezepte? Oder entdecken sie auch unsere leckeren Ideen für leichtes und kalorienarmes Grillen!

Unser Beilagentipp: Kathis köstliches Zupfbrot.

  • Je Portion: 2219 kJ, 530 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 37 g Fett, 118 mg Cholesterin, 2,2 g Ballaststoffe