Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Putenbrust vom Grill - Rezept

zur Rezeptsuche Putensteaks vom Grill mit Selleriefritten und Pilz-Gemüse.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Selleriefritten:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kg Sellerieknollen
  • Olivenöl
  • Salz
  • weißer Pfeffer, gemahlen

Für die Steaks:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Putensteaks, à ca. 160 g
  • 2 EL Rapsöl EDEKA mein Bayern Natives Rapsöl
  • Pfeffer
  • 40 g Kräuterbutter
  • Salz

Für das Pilz-Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Champignons
  • 250 g Spargel, grün
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Handvoll Rucola
  • 5 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Honig, flüssig
  • 5 EL Olivenöl EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 1 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung Selleriefritten:

1. Den Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Den Sellerie schälen und in Stifte schneiden.

3. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen, mit Olivenöl besprenkeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Im Ofen 25–30 Minuten goldbraun garen, dabei gelegentlich wenden.

Zubereitung Steaks:

1. Inzwischen die Putensteaks waschen, trocken tupfen, mit Öl einpinseln und pfeffern.

2. Die Putensteaks auf beiden Seiten je ca. 5 Minuten grillen.

3. Die Steaks mit der Kräuterbutter bestreichen und salzen.

Zubereitung Pilz-Gemüse:

1. Die Pilze putzen. Den Spargel an den Enden frisch anschneiden, das dickere Ende der Stangen schälen und diese in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern.

2. Aus Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und Honig ein Dressing rühren. 3-4 EL Öl unterquirlen.

3. Die Pilze und den Spargel mit dem restlichen Olivenöl vermischen und in einer Grillschale leicht gebräunt grillen.

4. Pilze, Spargel und Rucola mit den Frühlinsgzwiebeln und der Petersilie mischen und das Dressing unterziehen. Alles mit den Selleriefritten auf Teller verteilen und servieren.

Probieren Sie auch dieses Rezept für Putenbraten aus und backen Sie als Dessert Cheesecake-Muffins!

Probieren Sie dazu auch unsere köstlichen Grillsaucen-Rezepte!


EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 55 Min
Je Portion : 2600 kJ, 621 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 47,1 g Eiweiß, 41 g Fett, 90 mg Cholesterin, 11,5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ amerikanisch/ mittlerer Preis/ Grillen/ Mittagessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste