Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Eingelegte Gewürzgurken - Rezept

zur Rezeptsuche Schnell gemacht und ein echter Leckerbissen sind eingelegte Gewürzgurken.
Zutaten für: 6 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 kg Einlegegurken
  • 80 g Salz
  • 200 g Schalotten
  • 50 g Meerrettich
  • 0,5 Bund Dill
  • 200 ml Essig-Essenz
  • 180 g Zucker
  • 2 EL Senfkörner
  • 7 Pimentkörner
  • 5 Lorbeerblätter

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Einmachgläser

1. Gurken waschen, evtl. kräftig abbürsten und trocken tupfen. Anschließend die Gurken in eine Schüssel schichten und mit Salz bestreuen. Das Ganze zugedeckt für ca. 12 Std. stehen lassen.

2. Die Schalotten schälen und halbieren. Den Meerrettich ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nun den Dill waschen, trocken tupfen und grob schneiden.

3. Den Essig zusammen mit 1,2 Liter Wasser und dem Zucker aufkochen lassen.

4. In der Zwischenzeit die Gurken aus der Schüssel nehmen, waschen und trocken tupfen. Jetzt die Gurken abwechselnd mit den Schalotten, dem Meerrettich, dem Dill, den Senfkörnern, dem Piment und den Lorbeerblättern in ausgekochte Einmachgläser schichten. Eine Dolde Dillblüten verstärkt das Aroma zusätzlich. Diese ebenfalls waschen, grob schneiden und mit dem Rest ins Glas geben.

5. Jetzt die Gurken sofort mit dem kochend heißen Sud übergießen und die Gläser verschließen. Anschließend die Gurkengläser entweder im Dampfgarer oder im Topf bei 80 Grad für 20 Min. einkochen.

Übrigens: Hier finden Sie weitere Tipps dazu, wie Sie Obst und Gemüse länger konservieren können und probieren Sie auch unser Rezept für scharfe Einlegegurken.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 13 Stunden 0 min
Je Portion : 787 kJ, 188 kcal, 42,9 g Kohlenhydrate, 3,3 g Eiweiß, 1,2 g Fett, 0 mg Cholesterin, 4,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Sommer/ Herbst/ deutsch/ günstig

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste