Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gazpacho Caprese - Rezept

zur Rezeptsuche Gazpacho Caprese mit Tomaten, Gurken und Mozzarella:
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1,5 kg Tomaten, reif
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Schalotten
  • Meersalz
  • 0,25 Jalapeño-Chilischote
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 1 EL Rotweinessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Kirschtomaten, rot
  • 150 g Kirschtomaten, gelb
  • 120 g Salatgurke
  • 1 kleine Avocado

Zum Servieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 250 g Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 2 EL Olivenöl

1. Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und grob würfeln. Den Knoblauch schälen und vierteln. Die Schalotten schälen und würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und hacken. Die Tomaten mit dem Knoblauch, den Schalotten, der Chilischote und 1 TL Salz im Mixer fein zerkleinern.

2. Die Mischung durch ein nicht zu feines Sieb in eine Schüssel passieren, dabei sollten sich ca. 800 ml Flüssigkeit ergeben. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder weiteren Tomatensaft zufügen.

3. Beide Essige, Pfeffer und das Olivenöl unterrühren und die Gazpacho mindestens 3 Stunden kühl stellen.

4. Inzwischen die Kirschtomaten waschen, halbieren und vom Stielsatz befreien. Die Gurke schälen, entkernen und klein würfeln. Die Avocado halbieren, vom Kern befreien, schälen und ebenfalls klein würfeln. Die Kirschtomaten, Gurken- und Avocadowürfel untermischen und die kalte Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

5. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Mozzarellakugeln in einem Sieb abtropfen lassen. Die Gazpacho in Schalen oder tiefe Teller verteilen, die Mozzarellakugeln und Basilikumblätter darauf verteilen, alles mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Tipp: Soll die Gazpacho gleich serviert werden, zum Kühlen einige Eiswürfel unterrühren.

Entdecken Sie auch unsere leckeren spanischen Rezepte und weitere kalte Suppen für die warme Jahreszeit! Wie wäre es zum Beispiel mit einer leckeren Gurken-Kaltschale?


Soll die Gazpacho gleich serviert werden, zum Kühlen einige Eiswürfel unterrühren.

EDEKA zuhause Rührtopf 3,0 l:

  • In rot und weiß erhältlich
  • Klassisches Design
  • Aus robustem Kunststoff
  • Praktischer, handlicher Griff für stabilen Halt während des Rührens, unterstützt durch den Anti-Rutschring am Boden
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 3 Stunden 30 min
Je Portion : 1557 kJ, 372 kcal, 13,9 g Kohlenhydrate, 14,8 g Eiweiß, 26,9 g Fett, 40,7 mg Cholesterin, 1,1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste