Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Rotbarsch mit Fenchel - Rezept

zur Rezeptsuche Rotbarsch mit Fenchel-Tomaten-Honig und Speck.
Zutaten für: 2 Portionen

Für den Rotbarsch

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Rotbarschfilet
  • 2 EL Weizenmehl (Type 405)
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Fenchel
  • 2 Chilischoten
  • 1 Apfel
  • 2 Tomaten
  • 100 g Speck, durchwachsen
  • 2 EL Honig
  • 1 Stängel Thymian
  • Salz, Pfeffer

1. Den Rotbarsch waschen, mit einem Küchenpapier trocken tupfen und im Weizenmehl wenden.

2. Den Fenchel putzen, halbieren und mit einem Gemüsehobel zu Streifen hobeln. Die Chilischote in feine Ringe schneiden. Den Apfel würfeln, die Tomate entkernen und achteln. Das Gemüse in einer Rührschüssel miteinander vermengen.

3. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Rotbarschfilets auf der Hautseite braten.

4. Den Speck dazugeben und weitere 5-6 Minuten braten.

5. Den Fisch wenden und den Thymian hinzugeben. Weitere 5 Minuten braten. Den Honig hineinlaufen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Fenchel-Gemüse servieren.


EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2181 kJ, 521 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 33,6 g Eiweiß, 22,4 g Fett, 53,1 mg Cholesterin, 5,3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste