Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Rubens® Apfel

Der Rubens® Apfel entstand Mitte der 1980er Jahre in Italien als Neuzüchtung aus den Apfelsorten Elstar und Gala. Als feiner, rubensroter Tafelapfel bereichert er seitdem den Obstkorb und die Rezeptwelt. Erfahren Sie mehr über die Herkunft und Verwendung des Rubens® Apfels.

Wissenswertes über den Rubens® Apfel

Der Rubens® Apfel präsentiert sich in einem schönen Rotton, der ihm seinen Namen gab – "rubens" ist der lateinische Begriff für "rot". Wie der Rubinette ist der Apfel leicht gestreift. Genau genommen gibt es keine Apfelsorte Rubens, sondern bei der Bezeichnung handelt es sich um den Markennamen. Die Sorte heißt eigentlich Civni. Vom Gala-Apfel hat sie den süßen Geschmack geerbt, vom Elstar-Apfel das knackige, saftige Fruchtfleisch.

Einkauf und Lagerung

Seinen Geschmack hat der Rubens® Apfel frisch vom Baum weg: Sie können ihn direkt nach der Ernte ab September pur genießen oder den Rubens für diverse Apfel-Gerichte verwenden. In Südtirol angebaute Exemplare sind schon ab Ende August ernte- und genussreif, erhältlich ist das Obst bis etwa März. Zum Einlagern legen Sie es lose an einen dunklen, kühlen Ort. Gut geeignet ist zum Beispiel eine Holzkiste im Keller. Auch das Gemüsefach im Kühlschrank kommt infrage, beachten Sie dabei jedoch, dass Äpfel ein Reifegas verströmen. Das kann zum vorzeitigen Verderben anderer Obst- oder Gemüsesorten führen.

Küchentipps für den Rubens® Apfel

Mit seiner schönen roten Farbe ist der Rubens® Apfel ein wunderbarer Tafelapfel, der im Obstkorb auf dem Esstisch eine gute Figur abgibt. Wie mit den "Elternsorten" Gala und Elstar können Sie mit Rubens® Äpfeln aber auch gut backen. Das Repertoire ist groß und reicht von Kuchen, Muffins und Äpfeln im Schlafrock bis hin zu süß-herzhaften Genüssen wie unserem Apfel-Flammkuchen. Für die Herstellung von Apfelmus eignen sich hingegen andere Sorten besser, deren Fruchtfleisch leicht zerfällt – etwa Boskop und Cox Orange.

Rubens® Apfel im EDEKA Sortiment

Bei EDEKA erhalten Sie eine möglichst große Bandbreite von Äpfeln, darunter auch die Sorte Civni. Für eine bessere Übersichtlichkeit haben wir den Geschmack der Äpfel in vier Kategorien eingeteilt und farblich gekennzeichnet. Mehr darüber erfahren Sie im Beitrag zu unserer Apfelvielfalt.

Äpfel von EDEKA – pflücken Sie sich ein Stück Genuss

Äpfel enthalten in ihrer Schale viel wertvolles Pektin und sind darüber hinaus reich an essenziellen Fruchtsäuren: Der Apfel ist eine Frucht für jede Gelegenheit!