Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Webseite.

Ausbildung bei EDEKA Schuler

Das Thema Ausbildung ist für uns eine Herzensangelegenheit. Für uns als mittelständisches Familienunternehmen in dritter Generation gibt es nichts Schöneres als einen jungen Menschen durch die Zeit der Ausbildung zu begleiten, ihn zu entwickeln und danach auch als Mitarbeiter weiter an das Unternehmen zu binden. Aus diesem Hintergrund haben wir auch eine Übernahmequote von 95% auf die wir stolz sind. Wir haben als Ziel alle zukünftigen Führungskräfte aus unseren „eigenen Reihen zu generieren“.

Im Schnitt bilden wir zwischen 30 & 40 Azubis in unseren vier Märkten aus. Um diese auch qualifiziert ausbilden zu können haben wir um die 20 Ausbilder mit einem Ausbildereignungsschein welche sich auch regelmäßig fortbilden.

Dass unser Ausbildungskonzept erfolgreich und zukunftsorientiert ist haben wir auch schon mehrfach bestätigt bekommen.

Zertifizierter Ausbildungsbetrieb

2017 haben wir uns auch einer unabhängigen Zertifizierung für Ausbildungsstandards durch die Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. unterzogen und sind seitdem ein zertifizierter Ausbildungsbetrieb. Um unseren Azubis nicht nur den “Standard“ zu vermitteln arbeiten wir viel mit Projektarbeit und Teilnahmen an Wettbewerben.

Im Nachfolgenden ein paar Beispiele was bei uns in der Ausbildung so los ist:

Absolventenfeier am 8.7.2017

Am Samstag den 8.7. fand das erste mal die EDEKA Schuler Absolventenfeier statt. Geehrt wurden alle Azubis und Mitarbeiter die im Lehrjahr 2016/17 eine Aus- oder Fortbildung abgeschlossen haben.

Die Feier fand in der Festhalle der DJK Oberasbach statt. Um der Feier einen würdigen Rahmen zu verleihen hatten wir die Showtanzgruppen der Cyrenesia Zirndorf mit ins Boot geholt, die mit Ihren tollen Tanzeinlagen für die Perfekte Auflockerung zwischen den Ehrungen gesorgt haben. Auch die Ausbilder wurden nicht verschont und wurden zum Tanz gebeten, was bei den restlichen Gästen durchaus zur Erheiterung beigetragen hat. Selbstverständlich war auch für Speis und Trank bestens gesorgt. Ich möchte mich nochmal bei allen Helfern bedanken die diese tolle Veranstaltung möglich gemacht haben und freue mich schon auf nächstes Jahr.

Azubi Ranking 2016/17 Herzlichen Glückwunsch

Schon im dritten Jahr gibt es unsere Azubi Bundesliga. Die Azubis sammeln das Jahr über Punkte für z.B. Arbeitsleistung, Schulnoten und Projektarbeiten. Am Ende des Lehrjahres warten auf die Besten tolle Preise.

Aber so spannend wie dieses Jahr war es noch nie. An der Spitze wurde bis zur buchstäblich letzten Minute um die begehrten Champions League (Platz 1-3) und Europa League (Platz 4-6) Plätze gekämpft.

Am Schluss waren es gerade mal zwei Punkte die den ersten und zweiten Platz trennten. Auch zwischen dem drittplatzierten (noch Champions League) und dem viertplatzierten (Europa League) lagen nur zwei Punkte. Die Sieger wurden im Rahmen der Absolventenfeier live auf der Bühne bekannt gegeben.

---

Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährigen Sieger !!

Champions League Teilnehmer

1. Platz Philipp Behrens

2. Platz Fabian Mohr

3. Platz Kamil Chipla

Europa League Teilnehmer

4. Platz Sandra Döhring

5. Platz Marc Fellner

6. Platz Nicole Neumeister

Azubi Weekend 2016

Es war wieder soweit. Anfang September ging es inzwischen zum fünften mal auf das Edeka Schuler Azubi Weekend !! Am Sonntag den 4. September um 7 Uhr begann die Reise in die Nähe von Sondhofen im Allgäu.

Das Ziel der Reise war natürlich wieder unsere neuen Azubis in die Firma Schuler zu integrieren und sie bestmöglich auf Ihre kommenden Aufgaben vorzubereiten. In den drei Tagen haben sich alle Azubis kennen gelernt und mit vielen Team-Spielen und Gruppenarbeiten ausgearbeitet welche Hindernisse in einer Ausbildung auf sie zukommen können und wie sie diese meistern. Der „ Teamgedanke“ stand dabei natürlich immer im Vordergrund.

Die „Hauptspiele“ diese Jahr waren eine Geocaching Tour und eine Canyoning Tour. Beide Aufgaben mussten natürlich in Teams gelöst werden.

Das Fazit der drei Tage fällt auch dieses Jahr wieder positiv aus. Es wurde viel konstruktiv erarbeitet und gelernt, das Wetter hat Trotz mangelhafter Aussichten gut mitgespielt, es gab auch in diesem Jahr keine Zwischenfälle oder Regelverstöße. Wir freuen uns auf ein gutes Ausbildungsjahr mit unserem Team.