Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Regionale Lieferanten EDEKA Wittenbergplatz

Anatolische Brotkunst

Die Ayvaz Manufaktur GmbH wurde 2012 gegründet und zählt mittlerweile zu den größten anatolischen Produktionsfirmen in Berlin. Das junge und motivierte Team arbeitet stetig daran, die Produkte zu optimieren. Qualität wird hier ganz groß geschrieben. Alle Produkte werden täglich frisch von Bäckerhand gefertigt. Konservierungsstoffe kommen für die Ayvaz Manufaktur nicht in Frage. Unverwechselbarer Genuss anatolischer Brotkunst steht hier im Fokus. Hier läuft die Ware nicht vom Band, hier backt man noch mit Herz und Hand.

Dit wirkt jut, kannste glob‘m

Unkompliziert, direkt und verlässlich. Berlin ist tonangebend für Trends aus dem Lifestyle-Bereich, steht aber auch für unverblümte Echtheit. So gilt der Claim „Handjemacht in Berlin“ nicht nur als Verortungsinformation, sondern auch als Gütesiegel für echte Wirksamkeit. Dabei hat die Berlina Shot Manufaktur sich dem Konzept der Superdrinks im Mini-Format verschrieben. Hauseigene Rezepte, frisch gepresste und hoch konzentrierte Gemüse- und Obstsäfte machen die kleinen Shots zum wahren Beauty-Booster.

Traditionell neugebraut

Hier trifft die deutsche Brautradition auf die internationale Craft-Beer-Kultur. Das Ziel, eine unabhängige, moderne Innenstadtbrauerei in Berlin zu etablieren, wurde mit der Berliner Berg Brauerei in die Tat umgesetzt. In Neukölln, in direkter Nähe zum Treptower Park, werden nun die außergewöhnlichen Biere gebraut. Sehr viel Wert wird auf eine handwerkliche Produktion und die ausgewählten Rohstoffe gelegt. Das knackige Lager, erfrischende Berliner Weiße bis hin zu den fruchtigen IPAs werden neu interpretiert und vom Hauptstadt-Flair inspiriert.

Biergenuss aus Berlins S-Bahn-Bögen

Malz, Hopfen, Hefe und Wasser: Dahinter verbirgt sich ein grenzenloses Geschmacksuniversum. Mit Erfahrung, Leidenschaft und Neugier erschließt Brauerei Lemke diese unendliche Vielfalt. In der Garage eines Freundes schweißte Oliver seine erste eigene Brauanlage zusammen. Ein Jahr später renovierte er einen heruntergekommenen S-Bahn-Bogen in Berlin-Mitte und eröffnete 1999 sein erstes Brauhaus.

Noch heute wird das Lemke Bier in den S-Bahn-Bögen im Herzen der Stadt gebraut. Echtes Handwerk gepaart mit einer großen Portion Forscher- und Erfindergeist.

100% handwerklich - 100% ohne Luftaufschlag

Die Erfolgsgeschichte begann 1985, nachdem Olaf Höhn das Eiscafé in der Klosterstraße in Berlin übernommen hatte. Der handwerklichen Eisherstellung ist er treu geblieben, und er stellt das Florida Eis immer noch so her, wie es sein sollte: ohne zusätzlichen Luftaufschlag. Luft ist bei der Eisherstellung entscheidend. Der geringe Luftanteil macht das Eis schön cremig. Beste Zutaten und die individuelle Herstellung sind ein Erfolgsgarant. Doch neben großer Experimentierfreude ist eins geblieben: Florida Eis ist zu 100% eine handwerkliche Produktion.

Altbewährtes revolutionieren

In der Berliner Start-up-Welt sind sich die beiden Gründer, Petr Minarech und Philip Bachmüller, begegnet und schnell wurde klar, dass eine Gemeinsamkeit herrscht: die Herstellung von hochwertigen Spirituosen. Petrs Familie destilliert schon über Generationen und beide fragten sich, warum es keine ansprechenden Spirituosen im LEH gibt. So gründeten Petr und Philip Gourmetspirits Berlin. Ihre Vision: Altbewährtes zu revolutionieren und mit neuzeitlichen Geschmäckern zu verbinden. Der unverfälschte, natürliche Geschmack steht hier im Fokus.

Craft Bier aus Berlin seit 2001

Als die Schoppe-Brauerei 2001 in Berlin-Kreuzberg gestartet ist, war Craft-Bier in Deutschland praktisch noch komplett unbekannt. Da war es schon sehr exotisch, neben Pils und Weizen auch mal ein Pale Ale zu brauen. Doch das hielt sie nicht davon ab. Die Liebe zur Biervielfalt war größer. Ein besonderer Wert wird auf die größtmögliche Vielfalt in höchster Qualität gelegt. Vom klassischen Lager über Pale Ales und IPAs bis hin zum Imperial Vanilla Stout - der Braumeister Thorsten Schoppe und sein Team werden nie müde, an immer neuen Bieren zu feilen.