Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
  • Region Minden-Hannover
Rezepte
Frühlingssuppe
Frühlingssuppe
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Unsere regionalen Lieferanten

Bio-Gemüse aus dem Weserbergland

Vor 25 Jahren begann der Landwirt Klaus Schuh auf den hellen Lehmböden des Weserberglands neben Getreide, Raps und Zuckerrüben auch Kartoffeln auf seinen Flächen anzubauen. Mit der Übergabe des Betriebes an seinen Sohn Alexander im Jahr 2015 erfolgte die Umstellung zur biologischen Landwirtschaft. Ebenso hielt Gemüse, in Form von Möhren und Rote Bete, Einzug in das kleine Familienunternehmen.
Die nachhaltige Nutzung von Ressourcen, Direktvermarktung und kurze Wege liegen der Familie dabei besonders am Herzen.

Viele gute Gründe für regionalen Genuss

Das Gute liegt so nah! Zum Beispiel in Niedersachsen in Bückeburg bei Bauerngut. Und das auch nicht erst seit heute. In dem seit 1990 bestehenden Betrieb in Bückeburg arbeiten über 550 Mitarbeiter stets daran, genussvolle Fleisch- und Wurstspezialitäten zu fertigen, unter anderem sogar in Bio-Qualität.
So produziert der Betrieb in Bückeburg, welcher einer von zwei Produktionsbetrieben im Absatzgebiet der EDEKA Minden-Hannover ist, ständig abwechslungsreiche und saisonale Fleisch- und Wurstwaren aus der regionalen Küche nach altbewährtem Rezept.
Hier werden handwerkliches Können und modernste Technologie vereint.
Bauerngut

Bei den Geigers finden die Bienen ihr Zuhause

Seit 50 Jahren dreht sich das Leben von Imker-Meister Ralf Geiger um die faszinierenden Bienen. Die Söhne Konrad und Johannes sind von dieser Leidenschaft angesteckt. Bei den Geigers finden die Bienen ihr Zuhause und leben in Holzbeuten auf Naturwaben, die nach Bienenwachs, Blütenpollen und frisch gesammeltem Nektar duften. Die Bienenvölker werden in Regionen gebracht, in denen sie in den verschiedenen Jahreszeiten die besten Bedingungen finden und die beliebten Sortenhonige sammeln können. Jeder Löffel Honig ein einzigartiger Genuss.

Gute Gerste aus der Region

Köstliche Gerste aus Schaumburg statt Reis aus fernen Ländern und Frühstückscerealien. Das Familienunternehmen Gerstoni aus Rinteln setzt auf die geniale Pflanzenkraft der Gerste und bietet eine große Auswahl an leckeren Gersten-Produkten für Frühstück, Kochen und Backen. Diese Gerste ist etwas ganz Besonderes: Als einzige ihrer Art wird sie in Europa extra für den menschlichen Genuss und Fitness gezüchtet und im Schaumburger Land angebaut. Und das Beste: Gerste statt Reis spart 90% CO2. Somit ist Gerstoni noch klimafreundlich.

Was für eine Schnapsidee

Korn gemischt mit einer Limo – das Getränk schlechthin im Nordwesten, wenn es um Feste und Feten geht. Mischt man selbst, variiert oft der Geschmack sowie Alkoholgehalt und eine riesengroße Kleckerei ist es zudem auch noch. David und Jörg aus dem schönen Schaumburger Land hatten die »Schnapsidee«, dieser Problematik ein Ende zu setzen. Und so entstand er: der Land Mix. Bester Korn – direkt aus der Region – gemischt mit einer herrlich erfrischenden Orangenlimonade. Und das Beste daran: Abgefüllt in einer Dose ist er sofort verzehrbereit.

Die Liebe zu flüssigen Früchten

Ludwig Löffler war sechs Jahre alt, als er herbstliche Äpfel in einen Kaffeepott schnippelte und so lange rührte, bis ein trinkbarer Apfelsaftbrei entstand. Dies war der Moment, in dem seine Begeisterung für flüssige Früchte wuchs und die Idee für das Unternehmen LÖFFLER entstand.
Für den unverwechselbaren Fruchtgenuss verwendet das familiengeführte Unternehmen, in zweiter Generation aus Minden, ausschließlich beste Zutaten, vorwiegend von ausgesuchten, heimischen Obstbauern und den besten Plantagen.

Not macht erfinderisch

Und so stand auch bei riha WeserGold ein Problem am Anfang. Im Falle vom Unternehmensgründer Richard Hartinger war diese „Not“ sein großer Durst, den die starke Hitze bei seiner Arbeit als Glasbläser verursachte. Seine Lösung: Apfelsaft, den er aus den reichlich vorhandenen Äpfeln zunächst für den Eigenbedarf selbst presste. Dafür baute er eine einfache Handpresse. 1934 wurden schließlich erstmals kommerziell Erfrischungsgetränke hergestellt. Mittlerweile wird Wesergold von Richard Hartinger junior in dritter Generation geführt