Wir lieben Lebensmittel

Chinakohl-Pfanne

Kohlpfanne mal anders, und zwar mit Chinakohl, Chili und Rosinen. Frische Minze belebt den Kohl mit ganz viel Frische.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 kg Chinakohl
  • 2 Chilischoten, rot
  • 2 Stängel Petersilie
  • 2 Zweige Minze
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer, weiß
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Msp. Kreuzkümmel (Cumin)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 75 ml Orangensaft
  • 50 g Rosinen
  • 4 EL Pinienkerne, geröstet

Zubereitung

1. Den Chinakohl putzen, waschen, abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden. Die Chili waschen, putzen und hacken, dabei die Kerne entfernen. Die Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und hacken.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Chinakohl darin anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Kreuzkümmel würzen.

3. Die Brühe und den Saft angießen und den Kohl unter gelegentlichem Wenden offen in ca. 5 Minuten bissfest garen.

4. Die Chili, die Rosinen und die Kräuter untermischen, die Kohlpfanne abschmecken und mit Pinienkernen bestreut servieren.

  • Je Portion: 1072 kJ, 256 kcal, 14 g Kohlenhydrate, 6,3 g Eiweiß, 19,2 g Fett, 0,2 mg Cholesterin, 5,4 g Ballaststoffe