Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Champignon-Risotto - Rezept

zur Rezeptsuche
Ein cremiger Klassiker unter den Gerichten mit Reis und Pilzen: Champignon-Risotto mit Parmesankäse. Einfach selbst gekocht mit EDEKA!
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Risotto:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Champignons, eingelegt (ganze Köpfe)
  • 100 ml Champignon-Fond (Abtropffond)
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Butter
  • 300 g Risotto-Reis
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • Salz, Pfeffer
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Schalotten
  • 100 g Parmesan
  • 0,5 Bund Petersilie, kraus

1. Die Champignons in ein Sieb geben und das Wasser in einer Schale auffangen. Die Schalotten schälen, fein würfeln und zusammen mit Rapsöl in einem Topf erhitzen.

2. Die Butter und die Champignons mit in den Topf geben und so lange anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind.

3. Den Risotto-Reis ebenfalls hineingeben und für 3 Minuten mit anschwitzen, während dessen gut umrühren. Anschließend mit Weißwein ablöschen und mit einer guten Prise Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Gemüsebrühe zusammen mit dem Champignon-Wasser in einem separaten Topf aufkochen.

5. Das Risotto für 25-30 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen und während der Garzeit immer wieder mit einer großen Kelle etwas Brühe nachfüllen. Zur besseren Verteilung der Flüssigkeit gelegentlich umrühren.

6. Den Parmesan grob reiben, die Petersilie abspülen, trocknen und fein schneiden. Beides zum Risotto geben, ein weiteres Mal umrühren und servieren.

Auch die nordische Küche hat viele Köstlichkeiten zu bieten - probieren Sie unbedingt unsere schwedischen Rezepte!


Champignon-Risotto: So gelingt das italienische Reis-Gericht

Champignon-Risotto zu kochen fängt – wie immer – mit der Auswahl der richtigen Zutaten an. Hier ist es wichtig, einen passenden Reis zu finden. Ist dieser als Risottoreis gekennzeichnet, kann er problemlos verwendet werden. Sonst empfehlen sich Sorten wie das Arborio-Reiskorn, das auch im EDEKA-Risottoreis enthalten ist. Es darf aber auch experimentiert werden! Genau so wenig gibt es Vorgaben, welcher Käse verwendet werden sollte: Traditionell macht man ein Champignon-Risotto mit Parmesan, aber auch andere Käsesorten bestechen mit ihrem Eigengeschmack.

Haben Sie sich einmal für Ihre Lieblingszutaten entschieden, ist das Reiskochen ein Kinderspiel: Die Zwiebeln werden gewürfelt und mit Öl, Butter und den Champignons im Topf erhitzt. Dann kommt der Reis dazu und wird nach circa drei Minuten mit Wein abgelöscht und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die Gemüsebrühe und das Champignon-Wasser aus dem Glas beziehungsweise aus der Dose werden separat erhitzt und nach und nach beigegeben.
Zuletzt kommen Parmesan und Petersilie in das Champignon-Risotto. Nun kann dem Genuss Ihres cremigen Risottos nichts mehr im Wege stehen!

Unser Tipp: Achten Sie bei der Wahl des Weines darauf, dass dieser trocken und nicht säurebetont ist – so entsteht ein optimales, ausgewogenes Aroma.


Es müssen nicht immer Champignons sein!

Champignon-Risotto ist nur eine von vielen möglichen Varianten für dieses vielfältige Reisgericht! Wer beispielsweiße Pfifferlinge Champignons vorzieht, findet hier das passende Rezept. Wenn Sie Wert darauf legen, dass saisonale Lebensmittel auf den Tisch kommen, probieren Sie im Frühling unser köstliches Spargelrisotto. Dieses und viele weitere Risotto-Rezepte finden Sie in unserer Rezeptsammlung!
Ein Risotto muss allerdings nicht zwingend ein Hauptgericht sein, auch wenn es beim Champignon-Risotto natürlich nahe liegt: Als Beilage macht das Gericht ebenfalls eine gute Figur wie in einem Rezept für Seelachs mit frischem Limettenrisotto.


Andere Reisrezepte zum Nachkochen

Reis lässt sich auf unterschiedlichste Weise zubereiten. Unser Champignon-Risotto ist nur eine, speziell italienische, Zubereitungsart des Getreides. Wendet man seinen Blick beispielsweise nach Spanien, so ist dort die Paella eine traditionelle Hauptspeise. Anders als beim Risotto werden die Zutaten für das spanische Reisgericht auf einer Pfanne über dem offenen Feuer zubereitet. Lernen Sie auch die Reisrezepte anderer Kulturen kennen – hier finden Sie Reisgerichte aus aller Welt. Ob Sie sich am Ende für Nasi Goreng, Sushi oder doch das Champignon-Risotto entscheiden – lecker sind sie alle!

EDEKA zuhause Kochtopf 24 cm (5,0 l) mit Glasdeckel:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Champignon-Risotto mit Parmesan

Der Klassiker unter den italienischen Reisgerichten: Risotto schmeckt mit verschiedensten Zutaten gut. Warum also nicht mal mit Pilzen? Lassen Sie sich inspirieren und kochen Sie unser Champignon-Risotto!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1336 kJ, 319 kcal, 23,2 g Kohlenhydrate, 12,8 g Eiweiß, 17,4 g Fett, 36,6 mg Cholesterin, 2,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Frühling/ Sommer/ günstig/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste