Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
1
Meine Lieblingsrezepte

Würziges Gulasch

Lecker und deftig: Das perfekte Gulasch mit Rindfleisch, Paprika und ordentlich Würze!

Lust auf ein richtig gutes Gulasch mit Rindfleisch, viel Paprika und ausgewogener Würze? Dann seid ihr hier goldrichtig!

Welches Fleisch im Gulasch?

Gulaschrezepte gibt es wie Sand am Meer. Das klassische ungarische Gulasch enthält Rindfleisch, Paprika, Zwiebeln und Rotwein. Es gibt aber zig Varianten mit unterschiedlichen Zutaten und ich kenne sogar ein leckeres Gulasch, das mit Würstchen gemacht ist. Insofern gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Und da mir persönlich Gulasch am besten mit gutem Rindfleisch schmeckt, ist mein Rezept auch aus 100% frischem Rind in Bio-Qualität.

Was alle Gulasch-Varianten mit Fleisch eint: Je länger das Fleisch vor sich hin köchelt, desto zarter wird es. Macht also kein Gulasch, wenn ihr in Zeitnot seid. Wer allerdings gleich ein paar Portionen mehr Gulasch macht, wird belohnt: Mit jedem Aufwärmen wird der Eintopf leckerer!

Das braucht ihr für mein Gulasch (4 Portionen)

5 Paprika, rot
1 Chilischote
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
6 Kirschtomaten
800 g Rindfleisch, geschnetzelt
3 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
2 EL Paprikapulver, edelsüß
750 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Kümmel, gemahlen
3 Stiele Koriander
3 Stiele Petersilie

Und so macht ihr das Gulasch

Wascht die Paprikaschoten, halbiert sie und schneidet sie in Streifen. Wascht und halbiert die Chilischote und hackt sie fein. Schält auch Zwiebeln und Knoblauchzehe, würfelt die Zwiebel fein und presst die Knoblauchzehe aus. Und last but not least wascht und halbiert ihr die Kirschtomaten.

Braust das Rindfleisch ab, tupft es trocken, schneidet es gegebenenfalls noch etwas kleiner und bratet es portionsweise in einer heißen Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl braun an. Nehmt das Fleisch aus der Pfanne, gebt das verbleibende Olivenöl hinein und bratet darin die Chilischote mit der Zwiebel und dem ausgepressten Knoblauch kurz an. Gebt das Tomatenmarkt und das Paprikapulver hinzu. Gießt die Brühe an, gebt das Fleisch, die Paprika und die Tomaten hinzu und würzt mit Salz, Pfeffer und Kümmel. Lasst das Gulasch bei mittlerer Hitze etwa 1,5 Stunden köcheln. Rührt zwischendurch um und gießt nach Bedarf noch mehr Brühe hinzu.

Schmeckt das Gulasch würzig ab und garniert es vor dem Servieren mit Koriander und Petersilie. Super dazu schmecken Kartoffeln, Nudeln oder einfach Weißbrot.

Weitere leckere Gulasch-Rezepte

Ihr steht auf Gulasch? Und Bier? Dann kombiniert doch beides in einem Gericht wie bei diesem leckeren Biergulasch!

Bei diesem Hirschgulasch wird es mit vielen verschiedenen Pilzen und Johannisbeergelee würzig-aromatisch.

Fruchtig geht es bei diesem Gulasch mit Kartoffelpüree zu. Hier trifft das deftige Gulasch aus Rindfleisch und Rotwein ein Püree mit Apfelnote.

Ich empfehle: Spart euch den Abwasch vieler Töpfe und macht einfach ein leckeres Gulasch!

Eure Kathi

Kommentare 1

Beitrag kommentieren
Sandy Donnerstag, 09. März 2017, 09:16 Uhr
Oh wie lecker! Das probiere ich mal aus. Wie lange hält sich denn so ein Gulasch? Liebe Grüße!
Kathi Dienstag, 14. März 2017, 11:00 Uhr
Hallo liebe Sandy, das Rezept ist wirklich super lecker! Und wenn du das Gulasch im Kühlschrank aufbewahrst, kannst du es auf jeden Fall 3 Tage essen. Ich persönlich mag es durchgezogen sowieso am liebsten :) Viele Grüße, Kathi

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...