Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
0
Meine Lieblingsrezepte

Spargelsalat mit Kichererbsen

Wie wär's mal mit einem Spargelsalat mit Kichererbsen?

Grüner Spargel und Kichererbsen sind für mich DAS Traumpaar des Frühlings! Den besten Beweis dafür liefert dieser aromatische Spargelsalat.

Für mich muss Spargel nicht immer „typisch deutsch“ mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln zubereitet sein. Jedes Jahr kitzelt es in meinen Fingern und ich suche mir neue, besondere Rezepte zum Ausprobieren. Dieser Spargelsalat hat mich sofort durch die Zugabe von Kichererbsen überzeugt. Und weil ich fast wetten möchte, dass Hülsenfrüchte auch auf eurem Tisch viel zu selten landen, kommt hier die leckerste Liaison des Frühlings: Spargelsalat mit gebratenen Kichererbsen!

Kichererbsen – vielseitige Eiweißbombe

Meine Kinder glauben, dass man von Kichererbsen kichern muss. Ich schätze die Hülsenfrüchte vor allem als super Eiweißlieferant und weil sie dank ihres hohen Ballaststoffgehalts schnell und lange satt machen. Außerdem haben Kichererbsen einen hohen Kalzium-Gehalt – und nicht zuletzt einen leicht nussigen Geschmack!

Und so gefällt dieser vegane Spargelsalat nicht nur der schlanken Linie, sondern auch dem Gaumen. Was meint ihr?

Zutaten für den Spargelsalat (2 Portionen)

300 g grüner Spargel
1-2 Stiele Salbei
1-2 Stiele Thymian
1-2 Stiele Estragon
2 EL Zitronensaft
3 EL Reissirup
1 EL Apfelessig
1 TL Sesamöl
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
200 g gekochte Kichererbsen
3 EL Olivenöl
1 EL Sesam

Und so macht ihr den Spargelsalat

Wascht den Spargel und schneidet die holzigen Enden ab. Schneidet die Stangen mit einem Sparschäler in feine Streifen und stellt sie zur Seite.

Schneidet die Kräuter klein, vermengt sie mit den Kichererbsen und stellt sie ebenfalls zur Seite.

Lasst den Zitronensaft mit dem Reissirup, dem Apfelessig und dem Sesamöl in einer Pfanne aufkochen. Hackt den Knoblauch klein und gebt ihn dazu. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab, lasst das Ganze kurz vor sich hin köcheln und nehmt die Pfanne dann vom Herd.

Gebt den Spargel dazu und lasst ihn in der Hitze der Pfanne und dem warmen Dressing etwa 5 Minuten garen.

In der Zwischenzeit bratet ihr die Kichererbsen mit Olivenöl etwa 3-4 Minuten in einer Pfanne.

Verteilt den Spargel und die Kichererbsen auf 2 Tellern und garniert mit dem Sesam. Fertig ist der leckere Spargelsalat!

Noch mehr Spargelrezepte und ein Gewinnspiel

Ihr könnt von Spargel nicht genug bekommen? In unserer EDEKA Spargelzeit findet ihr viele weitere leckere Spargelrezepte, Tipps und Tricks zur Zubereitung und ein tolles Gewinnspiel!

Für Spargelsalat-Fans kann ich diesen Spargelsalat mit Käse ist mit Radieschen, Blaubeeren und Blauschimmelkäse uneingeschränkt empfehlen.

Ein leckeres Pesto aus Minze haben diese Rohkost-Spargel-Tagliatelle.

Und dass Spargelsalat auch mit Koriander und Sake köstlich ist, beweist dieses Rezept für Spargel asiatisch. Hier wird der Spargel mit Tofu im Wok gebraten und bekommt ein spannendes Dressing aus Reiswein und Sojasauce.

Lasst euch den Spargel schmecken!

Eure Kathi

Kommentare 0

Beitrag kommentieren

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...