Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
0
Meine Lieblingsrezepte

Smoothie Bowl mit Obst

So lecker kann gesundes Frühstück sein: Eine Smoothie Bowl mit viel Obst

Smoothies werden ab jetzt gelöffelt! Mit Obst und Joghurt wird der Drink zur Smoothie Bowl – so lecker kann gesundes Frühstück sein.

Gesundes Frühstück mit Power

Seid ihr nach den üppigen Feiertagen auch auf der Suche nach lecker-leichten Rezeptideen? Dann kommt hier euer neues gesundes Frühstück: eine Smoothie Bowl mit viel Obst und griechischem Joghurt. Köstlicher und vitaminreicher könnt ihr kaum in den Tag starten!

Smoothie Bowl – was ist das?

Eine Smoothie Bowl besteht aus zwei Bestandteilen: einem dickflüssigen Smoothie und leckeren Toppings. Welches Obst in euren Smoothie kommt und mit welchen Toppings ihr garniert, bleibt euch selbst überlassen. Als Faustregel solltet ihr nur die folgenden Mengenangaben berücksichtigen: Mixt 1 Teil Obst und ½ Teil Flüssigkeit mit 1 Esslöffel Süßungsmittel und garniert anschließend mit verschiedenen Toppings. Für eine schön cremige Konsistenz schwöre ich auf tiefgekühltes Obst, ihr könnt aber zum Obst auch 3-4 Esslöffel Haferflocken oder andere Flocken geben.

In meine liebste Smoothie Bowl kommen viele TK-Beeren und griechischer Honig, als Topping stehe ich vor allem auf Banane und Haselnuss-Krokant. Möchtet ihr probieren?

Das braucht ihr für meine Smoothie Bowl (2 Portionen)

750 g gemischte TK-Beeren
400 g griechischen Joghurt
2 EL Honig
1 Banane
1 Kiwi
1 Handvoll Himbeeren
1 Handvoll Blaubeeren
Chiasamen
Haselnuss-Krokant
Kokos-Raspel

Und so schnell zaubert ihr die Smoothie Bowl

Gebt die gemischten Beeren, den griechischen Joghurt und den Honig in einen Mixer und mixt alles so durch, dass ein homogener Smoothie entsteht. Achtet darauf, dass alle Beeren zerkleinert sind, der Smoothie aber nicht zu flüssig ist.

Schneidet die Banane und die Kiwi in Scheiben. Optisch süß wird die Smoothie Bowl gerade für Kinder auch, wenn ihr aus den Bananen- und Kiwischeiben mit Keksausstechern Herzen oder Sterne ausstecht.

Füllt den Smoothie in große Schalen und garniert ihn mit Bananen- und Kiwischeiben, Beeren, Chiasamen, Haselnuss-Krokant und Kokos-Raspeln. Ihr könnt die Toppings gerade oder in Kreisen anrichten, wild durchmischen oder akkurat aufreihen – beim Garnieren der Smoothie Bowl sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Smoothie Bowl – Rezeptideen

Lecker sind Smoothie Bowls auch mit Ananas, Mango, Erdbeeren oder Banane. Als Flüssigkeit könnt ihr auch „normalen“ Joghurt, Mandelmilch, Kokosmilch, Haselnussmilch oder Orangensaft verwenden. Und als Süßungsmittel eignet sich neben Honig auch Ahornsirup, Mandelmus oder Erdnussbutter. Noch eine Idee für die Toppings gefällig? Dann probiert eure Bowl doch mal mit Nüssen, Cranberries, Gojibeeren, Haferflocken, Frühstücks-Pops oder verschiedenen Kernen. Ihr könnt nichts falsch machen und schier unendliche Variationen erfinden!

Noch mehr leckere Rezepte für gesundes Frühstück

Lecker und sooo gesund ist auch die Acai-Müsli-Bowl. Acai-Beeren enthalten viele Antioxidantien, Vitamine, Mineralien und essentielle Fettsäuren. Besser kann man den Tag doch nicht beginnen.

Einen Energiekick gibt euch aber auch das knusprige Granola mit Mandeln, Haferflocken und Cranberries. Meine Kinder lieben es!

Und der Chia-Pudding mit Obst klingt zwar nach Dessert, ist aber ein gesundes Frühstück, das lange satt macht.

Kommt gut in den Tag mit einem gesunden Frühstück!

Eure Kathi

Schlagwörter: Frühstück, Smoothie, Joghurt, Obst

Kommentare 0

Beitrag kommentieren

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...