Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
0
Meine Lieblingsrezepte

Salat mit gegrilltem Pfirsich

Kathis Salat mit gegrilltem Pfirsich holt den Sommer auf den Tisch!

An heißen Tagen liebe ich Salate besonders knackig und frisch – wie in diesem Rezept mit gegrilltem Pfirsich und Zucchini. Schön sommerlich!

Im Sommer bekommen meine Salate immer ein Upgrade durch Obst oder gegrilltes Gemüse – oder wie in diesem Fall durch beides! Da Lola Plattpfirsiche liebt und wir diese zurzeit in rauen Mengen im Haus haben, habe ich mir einfach 2 stibitzt und sie mit Zucchini und grünem Spargel gegrillt. Dazu etwas grüner Salat und Mozzarella – fertig ist ein sehr leckerer Sommersalat!

Der Plattpfirsich – platter Pfirsich mit rundem Aroma

Plattpfirsiche haben ein herb-fruchtiges Aroma. Sie sind zwar weniger süß als ihre runden Verwandten, ihr Fruchtfleisch hat aber das wohl intensivste Pfirsicharoma. Plattpfirsiche schmecken roh und gegrillt super – ihr könnt sie aber auch sehr gut für die Zubereitung von Konfitüren, Kompotten oder Likören verwenden. Die platten Pfirsiche sind reich an Calcium, Kalium, Magnesium und vielen Vitaminen. Also rein in den nächsten Salat mit den leckeren Sommerboten.

Übrigens: Wer nicht extra für diesen Salat den Grill anschmeißen möchte, kann Pfirsich, Zucchini und Spargel mit einer Grillpfanne anbraten.

Ich habe im Supermarkt noch frischen grünen Spargel bekommen. Lecker schmeckt der Salat aber auch mit Spargel aus dem Glas oder nur mit Pfirsich und Zucchini!

Das braucht ihr für den Salat mit gegrilltem Pfirsich (2 Portionen)

4 Stiele Basilikum
1 Knoblauchzehe
50 g Pinienkerne
6 EL Olivenöl
3 EL geriebenen Parmesan
Saft 1 Zitrone
Salz und Pfeffer
15 Stangen grünen Spargel
100 g Zucchini
2 Pfirisiche
150 g gemischter, grüner Salat
125 g Mozzarella (Kugeln)

Und so macht ihr den Salat mit Pfirsich

Startet mit dem Zitronenpesto. Zupft dafür die Basilikumblätter von den Stielen und gebt sie mit der Knoblauchzehe und den Pinienkernen in einen Mixer und mixt alles grob. Das geht natürlich auch mit dem Pürierstab oder dem Mörser. Dann fügt ihr 5 Esslöffel Olivenöl, den Parmesan und den Zitronensaft hinzu und mixt alles fein durch. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab. Mein Tipp: Arbeitet zügig, damit die Zutaten nur wenig oxidieren und das Öl nicht bitter wird.

Mischt in einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Olivenöl mit Salz und Pfeffer. Schneidet den Spargel in kleine Stücke und mariniert ihn im Öl. Bratet ihn in einer Grillpfanne oder auf dem Grill in einer Schale von jeder Seite etwa 2-3 Minuten an. Stellt ihn dann zur Seite.

Wascht die Zucchini und schält sie mit dem Sparschäler in dünne Streifen. Mariniert auch die Zucchini in der Ölmarinade und bratet oder grillt sie ebenfalls für etwa 30-60 Sekunden. Stellt sie danach zur Seite.

Schneidet die Pfirsiche in Spalten, pinselt etwas Kokosfett darauf und bratet oder grillt diese ebenfalls etwa 1 Minute.

Gebt den grünen Salat in eine Schüssel und verteilt das Gemüse und den Pfirsich darauf. Garniert den Salat mit dem Mozzarella und dem Zitronenpesto und serviert ihn sofort.

Noch mehr leckere Sommersalate

Ihr mögt auch so gern sommerliche Salate? Dann probiert doch mal den Melonensalat mit Feta – fast schon ein erfrischender Klassiker!

Wer Lust auf eine Geschmacksexplosion hat, macht den Tomatensalat mit Vanille. Der ist mit seiner Kombi aus Tomaten, Feta und Vanille etwas ganz besonderes!

Mit Kartoffeln, Zuckerschoten und Johannisbeeren ist dieser Sommersalat mit Kartoffeln.

Macht’s euch knackig mit bunten Sommersalaten!

Eure Kathi

Kommentare 0

Beitrag kommentieren

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...