Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
0
Meine Lieblingsrezepte

Pflaumenkuchen mit Streuseln

Kleine Pflaumenkuchen mit Streuseln - optisch und geschmacklich echt süß

Der Spätsommer füllt die Supermärkte wieder mit leckeren Pflaumen und Zwetschgen. Ich mache daraus am liebsten Pflaumenkuchen mit Streuseln. Macht ihr mit?

Wie schön, dass es kulinarische Leckereien gibt, die nur saisonal erhältlich sind. Dann ist der Genuss umso größer! Pflaumen und Zwetschgen trösten mich seit jeher darüber hinweg, dass sich der Sommer langsam verabschiedet. Dabei verarbeite ich das lila Steinobst gern zu diesem saftigen Pflaumenkuchen mit Streuseln.

Pflaumen oder Zwetschgen?

Ich bin immer etwas unschlüssig, ob ich für meinen Pflaumenkuchen mit Streuseln lieber Zwetschgen oder Pflaumen verwenden sollte. Kurz gesagt ist die Zwetschge eine Unterart der Pflaume. Pflaumen sind etwas größer und runder als Zwetschgen. Diese sind meist auch viel heller und bläulicher und ihr Fruchtfleisch lässt sich leichter vom Stein lösen. Außerdem sind Zwetschgen schön süß und werden häufiger zum Backen von Kuchen verwendet. Sie zerfallen beim Backen nicht so schnell wie Pflaumen.

Aber egal für welche Frucht ihr euch entscheidet – dieser Pflaumenkuchen mit Streuseln schmeckt garantiert mit Zwetschgen UND Pflaumen!

Das braucht ihr für 4 kleine Pflaumenkuchen mit Streuseln

500 g Pflaumen oder Zwetschgen
95 g Butter
135 g Zucker
310 g Mehl
1 Messerspitze Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
1/2 Päckchen Backpulver
125 ml Buttermilch

Und so macht ihr die Pflaumenkuchen mit Streuseln

Pflaumen oder Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen, vierteln und zur Seite stellen.

Dann werden die leckeren Streusel gemacht. Dafür 30 g Butter in Flöckchen schneiden und zügig mit 60 g Mehl, 60 g Zucker und der Messerspitze Zimt verkneten. Dann auch zur Seite stellen (obwohl ich sie am liebsten schon pur vernaschen würde).

Für den Teig 75 g Zucker mit Vanillezucker und Salz mischen und das Ei unterrühren. 250 g Mehl mit dem ½ Päckchen Backpulver vermischen und dann zu den anderen Zutaten geben. 65 g Butter und die Buttermilch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Jetzt die Tortelett-Förmchen fetten und so mit Teig füllen, dass der Boden bedeckt ist. In den Teig steckt ihr nun die Pflaumenstücke seerosenartig hinein. Meine Freundin fand das optisch „ziemlich romantisch“. Auf die Pflaumenstücke verteilt ihr dann krümelig den Streuselteig.

Zu guter Letzt kommen die Pflaumenkuchen mit Streuseln bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. 20-25 Minuten in den Ofen. Nach dem Abkühlen vorsichtig aus der Form lösen und am besten mit Sahne servieren!

Noch mehr Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Wer vom fruchtigen Spätsommerglück nicht genug bekommen kann, findet auf dieser Rezeptseite noch jede Menge Tipps zum Backen mit Pflaumen und Zwetschgen .

Einen fantastischen Zwetschgenkuchen habe ich hier letztes Jahr für euch gebacken. Der ist mit einer Pudding-Quark-Creme und vielen saftigen Zwetschgen wirklich ein Traum!

Und wer auf Marzipan steht, kann bestimmt dem Zwetschgen-Marzipan-Kuchen nicht widerstehen.

Ich wünsche euch leckeren Pflaumen-Genuss und schöne Spätsommertage!

Eure Kathi

Kommentare 0

Beitrag kommentieren

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...