Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
1
Meine Lieblingsrezepte

Pfirsichkuchen mit Schmand

Obstkuchen geht immer! Vor allem dieser Pfirsichkuchen mit Schmand und Streuseln.

Wer sagt eigentlich, dass Obstkuchen nur etwas für den Sommer sind? Dieser Pfirsichkuchen mit Schmand schmeckt einfach immer köstlich!

Ich plädiere für jahreszeitenübergreifenden Obstkuchen und liefere mit diesem Pfirsichkuchen mit Schmand und Streuseln den Beweis dafür, dass dieses kühne Motto auch ganz einfach umzusetzen ist. Jetzt funktioniert der Kuchen nämlich super mit Pfirsichen aus der Dose. Und mit seiner saftigen Füllung aus Schmand und knusprigen Streuseln mit Mandeln obenauf hat dieser Pfirsichkuchen immer Saison!

Wer hat jetzt auch Lust auf Pfirsichkuchen?

Das braucht ihr für den Mürbeteig des Pfirsichkuchens

200 g Mehl
60 g Zucker
125 g Butter
1 Prise Salz
2-3 EL kaltes Wasser

Das braucht ihr für die Schmand-Füllung

1 große Dose (ca. 400 g) Pfirsiche
200 g Schmand
1 Ei
1 Eigelb
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker

Das braucht ihr für die Streusel

50 g Mandelsplitter
75 g Mehl
1 TL Zimt
60 g Butter
70 g brauner Zucker

Und so macht ihr den Pfirsichkuchen mit Schmand

Startet mit dem Mürbeteig: Gebt dafür alle Zutaten in eine Schüssel und knetet mit dem Knethaken des Handrührers einen krümeligen Teig. Verarbeitet diesen mit den Händen zügig zu einem glatten Teig. Formt den Teig zu einer Kugel, wickelt ihn fest in Klarsichtfolie und stellt ihn für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.

Heizt den Ofen auf 175 Grad (Umluft) vor und fettet eine Tarte- oder Kuchenform aus. Rollt den Teig aus und breitet ihn in der Form aus. Achtet darauf, dass der Rand gleichmäßig hoch ist, schneidet ggf. etwas ab. Stecht den Boden mehrfach mit einer Gabel ein und legt etwas Backpapier auf den Teig. Verteilt trockene Hülsenfrüchte wie Linsen oder Bohnen darauf und backt den Boden bei 175 Grad (Umluft) etwa 15 Minuten blind.

Schneidet die Pfirsiche in Achtel und stellt sie beiseite.

Gebt für die Füllung den Schmand, das Ei, das Eigelb, den Zucker und den Vanillezucker in eine Schüssel und schlagt sie mit dem Schneebesen auf.

Holt den gebackenen Kuchenboden aus dem Ofen und lasst ihn etwas abkühlen. Verteilt dann die Pfirsiche darauf und gießt vorsichtig die Schmandcreme darüber. Backt den Kuchen für weitere 15 Minuten bei 175 Grad (Umluft) im Ofen.

In der Zwischenzeit macht ihr die Streusel. Verknetet dafür die Zutaten mit den Händen zu Streuseln.

Verteilt die Streusel über dem Kuchen und backt ihn für weitere 15 bis 20 Minuten im Ofen.

Holt den Pfirsichkuchen aus dem Ofen und bestäubt ihn vor dem Servieren mit Puderzucker.

Noch mehr leckere Obstkuchen

Obstkuchen gehen immer! Und Birnen kann man ganzjährig kaufen – also ran an den Ofen und diesen formidablen Birnenkuchen gebacken.

Wer noch Äpfel verarbeiten möchte, ist mit diesem gedeckten Apfelkuchen bestens beraten.

Und dass Eierlikör und Himbeeren auch eine tolle Kombination sind, beweist dieser Eierlikör-Himbeer-Kuchen. Den könnt ihr dank TK-Himbeeren das ganze Jahr über servieren!

Guten Appetit mit Pfirsichkuchen und seinen Kuchen-Freunden!

Eure Kathi

Kommentare 1

Beitrag kommentieren
Claudia Mittwoch, 22. März 2017, 09:39 Uhr
Wozu dienen die Linsen oder Bohnen? Diese sind auch nicht in der Zutatenliste aufgeführt.
Kathi Mittwoch, 22. März 2017, 14:26 Uhr
Liebe Claudia, die Linsen oder Bohnen werden nur benötigt, um den Teig blind zu backen. Das heißt, dass der Teig ohne Füllung vorbackt, ohne aber in der Höhe aufzugehen. Das Gewicht der Linsen/Bohnen sorgt dafür, dass der Teig beim Backen nicht nach oben aufgeht, sodass nacher genug Platz für die Füllung ist, außerdem wird der Rand so stabilisiert. Du kannst die Linsen dann nach dem Backen wieder in einen Behälter geben und anschließend für das nächste Blindbacken wiederverwenden :) Liebe Grüße, Kathi

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...