Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
1
Meine Lieblingsrezepte

Marinierte Hähnchenspieße

Lecker: Marinierte Hähnchenspieße mit knackigem Gemüse!

Ich eröffne die Grillsaison heute offiziell mit lecker marinierten Hähnchenspießen. Die schmecken garantiert Frauen UND Männern!

Kein Grillen ohne Hähnchenspieße!

Mit den längeren Tagen und steigenden Temperaturen kommt einer wieder ganz groß raus: unser Grill! Die Arbeitsteilung beim Grillen ist bei uns klassisch: Ich schnippel Salate und Brot, mache Dips und Gemüsepäckchen und mein Mann kümmert sich um das Feuer. Was dann AUF das Feuer kommt? Bei uns am liebsten viel Gemüse und etwas Fleisch. Hähnchenspieße mit verschiedenem Gemüse sind daher perfekt für uns! Da muss sich keiner zwischen Fleisch und Grünzeug entscheiden, sondern wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Und auch die Kinder essen dank der Hähnchenspieße das ein oder andere Stück gesundes Grün.

Apropos Geschlechterrollen beim Grillen: Typische Männer- und Frauen-Szenen beim Grillen und viele Tipps sowie tolle Rezeptideen erfahrt ihr in diesem Grill-Special.

Jetzt aber erst mal her mit dem jungen Gemüse und aufgespießt – auf die in meinen Augen leckersten Hähnchenspieße der Welt!

Das braucht ihr für Hähnchenspieße (für 6 Spieße)

500 g Hähnchenbrustfilet
4 EL Sojasauce
1 EL Essig
1 EL Sesamöl
1 EL Chilisauce, süß
1 EL Honig
1 Zucchini
1 gelbe Paprika
250 g Kirschtomaten
2 rote Zwiebeln
Holzspieße
Oregano
Thymian
Salz und Pfeffer

Und so macht ihr die Hähnchenspieße

Schneidet die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke.

Verrührt die Sojasauce, den Essig, das Sesamöl, die Chilsauce und den Honig zu einer Marinade und gebt diese in eine verschließbare Dose. Gebt das Fleisch hinzu, verschließt die Dose und vermengt beides gut miteinander.

Lasst das Fleisch in der Dose für mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank marinieren.

Putzt die Zucchini, die Paprika und die Kirschtomaten und schneidet alles in mundgerechte Stücke. Pellt die Zwiebeln und viertelt sie.

Steckt das Gemüse und das Fleisch abwechselnd auf die Holzspieße und würzt mit Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer.

Grillt die Hähnchenspieße auf dem Grill etwa 10 Minuten, bis das Hähnchenfleisch gar ist.

Übrigens: Nächsten Mittwoch zeige ich euch hier, wie ihr in Nullkommanix eine leckere Currysauce zaubert, die sehr gut zu diesen Hähnchenspießen passt. Und ich verlose 5 tolle Tischgrills von WMF!

Noch mehr Grillrezepte

Hähnchenspieße sind ein guter Anfang, aber euer Fleisch darf gern noch deftiger sein? Dann solltet ihr mal diese BBQ-Ribs mit Melonensalat probieren. Die Schweine-Rippchen harmonieren super mit dem fruchtigen Salat aus Melonen und Pinienkernen.

Köstlich sind auch die Chicken Wings mit Maissalat. Die Kombination aus knusprigen Hähnchenflügeln und würzigem Maissalat lockt garantiert alle an den Grill.

Und Gemüsefans empfehle ich meine Spinat-Quesadilla mit Spinat, Tomaten und Chili. Eine feurig-leckere Angelegenheit!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Grillen!

Eure Kathi

Kommentare 1

Beitrag kommentieren
Sylvia Freitag, 28. April 2017, 16:48 Uhr
das sieht aber auch schon wieder so toll aus! Hast du so viele Untergründe und machst das alles selbst? WOW! Toll!
Kathi
Hallo Sylvia, vielen Dank, das freut mich! Mittlerweile habe ich tatsächlich ein kleines Arsenal an verschiedenen Untergründen zu Hause ... ;) Liebe Grüße, Kathi

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...