Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
0
Meine Lieblingsrezepte

Leichte Zucchini-Pommes

Lecker-leicht und ganz einfach gemacht: Zucchini Pommes!

Hier gibt’s heute die wohl gesündesten Pommes der Welt! Die sind garantiert Low Carb und dafür voll im Geschmack!

Zucchini – Alleskönner mit Blüte

Wieso habe ich hier eigentlich noch nie ein Rezept mit Zucchini in der Hauptrolle vorgestellt? Schließlich sind Zucchini echte Allrounder, die roh, gedünstet, gebraten und natürlich auch gegrillt super schmecken. Die Unterart vom Kürbis enthält viele Mineralstoffe und Vitamine – bei gerade mal 19 Kalorien je 100 g!

Weil das Gemüse mit der grünen Schale einen sehr milden, „zurückhaltenden“ Eigengeschmack hat, verträgt es sich auch gut mit anderen Gemüsesorten. Absolut köstlich sind Zucchini aber auch solo mit Kräutern und Käse. Knusprig im Ofen gebacken werden sie so zu leckeren Zucchini Pommes. Die sind schnell gemacht und haben kaum Kohlehydrate. Das perfekte Fingerfood für laue Sommerabende!

Übrigens: Wenn ihr keine frischen Kräuter zur Hand habt: Zucchini Pommes schmecken auch mit getrockneten Kräutern der Provence großartig!

Zutaten für die Zucchini Pommes (4 Portionen)

4 Zucchini
2 EL Olivenöl
50 g Parmesan
1/2 TL Thymian
1/2 TL Oregano
1/2 TL Basilikum
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Und so macht ihr die Zucchini Pommes

Heizt den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vor und legt ein Rost mit Backpapier aus.

Wascht die Zucchini, halbiert sie längs und quer und schneidet die Hälften in der Mitte durch, so dass ihr handliche Sticks habt. Gebt das Olivenöl in eine Schüssel und wendet die Sticks darin von allen Seiten.

Reibt den Parmesan und gebt ihn in eine flache Schale. Vermischt ihn mit den Kräutern und presst die Knoblauchzehe dazu. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab. Wendet die mit Olivenöl benetzten Zucchini in der Käse-Kräuter-Mischung und legt sie nebeneinander auf den Rost.

Backt die Zucchini Pommes im vorheizten Ofen etwa 20 Minuten, bis sie knusprig sind und bräunliche Spitzen haben. Zu den Zucchini Pommes passen Ketchup oder Sour Cream.

Noch mehr Rezepte mit Zucchini

Die Vielseitigkeit von Zucchini beweist zum Beispiel dieses Rezept für gefüllte Zucchini mit Tomaten, Frühlingszwiebeln und Feta.

Köstlich ist das Gemüse auch als Quiche wie in dieser Zucchini-Ziegenkäse-Quiche.

Kurz angebraten wurde Zucchini für meine schnelle Naan-Pizza.

Und in diesen Zucchini-Pastinaken-Nudeln wird das Allround-Talent zu Spaghetti gehobelt und mit einer feinen Thunfisch-Zitronen-Creme zum schnellen Pastagericht.

Zwei Tipps für Einkauf und Lagerung von Zucchini

Frisch geerntet sind Zucchini, wenn sie eine glänzende und makellose Schale haben. Achtet darauf, dass die Schale schön fest ist und beim Berühren kaum nachgibt. Zu Hause angekommen lagert ihr euren Einkauf am besten bei etwa 10 bis 15 Grad.

Ich wünsche guten Appetit und viele lange Sommerabende!

Eure Kathi

Kommentare 0

Beitrag kommentieren

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...