Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
1
Meine Lieblingsrezepte

Grüner Smoothie mit Ananas und Basilikum

Dieser Grüne Smoothie ist garantiert auch was für Gemüse-Muffel: Ananas macht ihn schön fruchtig!

Schnelles Frühstück gefällig? Dann probiert mal diesen Grünen Smoothie mit Ananas und Basilikum. Der ist nicht nur gesund, sondern auch richtig lecker!

Fruchtige Smoothies fand ich schon immer gut. Weil man da mit einem Klacks eine ordentliche Portion Obst zu sich nehmen kann – und das sogar ganz unkompliziert unterwegs. Als dann die Welle der Grünen Smoothies zu uns rüber schwappte, war ich anfangs skeptisch. Wirsing mit Obst zum Trinken? Morgens?

Grüner Smoothie – Rezepte und Tipps

Gerade am Anfang muss es nicht immer Wirsing sein, der sich zum Obst gesellt. Super könnt ihr Grüne Smoothies auch mit Blattsalaten, Spinat oder Mangold machen. Grüne Blätter haben eine hohe Nährstoffdichte und machen den Grünen Smoothie zum wahren Vitalstoffcocktail. In meinem Rezept übernimmt den grünen Part Basilikum. Für den süßen Geschmack habe ich mir eine schön reife Ananas ausgesucht. Perfekte Gegenparts zum Blattgrün sind aber auch Mango, Maracuja oder Bananen. Egal welches Obst ihr euch aussucht, das oberste Gebot dabei ist: Es sollte reif sein. Denn je reifer das Obst ist, desto süßer schmeckt auch der Grüne Smoothie.

Hier findet ihr übrigens noch mehr Tipps und Inspiration für leckere Smoothie-Rezepte . Und wer jetzt gleich loslegen möchte – hier kommt mein liebstes Rezept für den Grünen Smoothie mit Ananas und Basilikum.

Das braucht ihr für diesen Grünen Smoothie mit Ananas und Basilikum (für ca. 3 Gläser)

1 Ananas
20 große Basilikumblätter
150 g griechischer Joghurt
1 TL Agavendicksaft
1 TL Leinsamen
4 TL gehackte Pistazien
3 Eiswürfel

Und so einfach und schnell geht der Grüne Smoothie

Die Ananas vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden.

Dann die Basilikumblätter, den griechischen Joghurt, den Agavendicksaft, die Leinsamen und 3 Teelöffel der gehackten Pistazien in einen Standmixer geben und auf hoher Stufe ca. 1 Minute cremig pürieren.

Den Grünen Smoothie mit Ananas und Basilikum in Gläser füllen und mit den restlichen Pistazien garnieren. Fertig ist der gesunde Drink!

Steht ihr auch auf Grüne Smoothies? Welche trinkt ihr am liebsten?

Noch mehr Smoothie Rezepte

Ihr könnt nicht genug bekommen von Smoothies? Dann solltet ihr mal den Tamarillo Smoothie testen. Was Tamarillos sind? Das sind süßlich schmeckende Baumtomaten, die jede Menge Vitamine, Eisen, Magnesium und Calcium enthalten.

Wem das zu speziell ist, dem empfehle ich den Maracuja-Smoothie mit Maracuja, Mango und Joghurt.

Es soll grüner sein? Dann probiert doch mal Grünkohl-Smoothie . Hier treffen auf den grünen Kohl Orangen, Bananen und Ingwer. Ein ziemlich klassischer Grüner Smoothie!

Ein bisschen fruchtiger ist der Mangold-Smoothie , der zwar auch ein Grüner Smoothie ist, aber mit Banane, Mango und Apfelsaft den Mangold nicht ganz so dominant erscheinen lässt … :)

Ob es bei euch nun ein Grüner Smoothie oder ein fruchtig-süßer Smoothie wird: Ich wünsche euch viel Spaß beim Mixen!

Eure Kathi

Kommentare 1

Beitrag kommentieren
Schmetterling Dienstag, 19. Juli 2016, 20:18 Uhr
Hallo, Smoothies sind wirklich mega lecker. Ich hab mir extra einen neuen Standmixer gekauft. Seit dem mache ich mir jeden Morgen zum frühstück einen Smoothie. Grüne Smoothies habe ich noch nicht probiert. Werde ich nach diesem Artikel aber direkt mal testen. LG
Kathi
Hallo Schmetterling, mit nem Smoothie startet man super in den Tag, oder? Dieser grüne Smoothie ist super für "Einsteiger", weil er nicht all zu "grün" schmeckt. ;) Liebe Grüße, Kathi

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...