Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
9
Meine Lieblingsrezepte

Geburtstagstorte zu 1 Jahr Knackfrisch

Eine Geburtstagstorte mit vielen Smarties und Schokoriegeln - macht Augen und Magen glücklich!

Der Wahnsinn: Auf den Tag genau ist der Blog „Knackfrisch“ heute 1 Jahr alt! Grund genug, dass gebührend zu feiern – mit einer krachermäßigen Geburtstagstorte!

Kann mich mal bitte jemand kneifen? Der Blog feiert heute seinen ersten Geburtstag! Am 15. Juni 2015 habe ich hier das erste Mal für euch gebloggt und seitdem fast 100 Rezepte, Bastelideen, Interviews und Neuentdeckungen gepostet. Das hat im Umkehrschluss bestimmt 10 zerdepperte Teller, 15 x weinende Augen vom Zwiebeln schneiden und 20 Geschirrspül-Ladungen verursacht – aber das war es sowas von wert! Dank euch macht es mir nämlich noch genauso viel Spaß wie am ersten Tag. Vielen Dank für eure Treue und eure interessanten und anregenden Kommentare!

Und jetzt kommt die Geburtstagstorte. Wenn ich könnte, würde ich jedem von euch ein Stück durch den Bildschirm reichen! :)

Das braucht ihr für die Geburtstagstorte

2 Eier
1 Prise Salz
75 g + 3 EL Zucker
75 g Mehl
1/2 TL Backpulver
2 Blatt Gelatine
1 Päckchen Puddingpulver Schokolade
500 ml Milch
150 g Schlagsahne
16 Schokoriegel Mini
300 g Schokolinsen
Backpapier
Frischhaltefolie
ggf. schönes Geschenkband

Und so wird die Geburtstagstorte gemacht

Eier trennen. Eiweiß mit 2 EL Wasser steif schlagen, dabei das Salz und 75 g Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe nacheinander unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen. Über die Eiermasse sieben und unterheben. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, die Teigmasse hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft) 15 bis 20 Minuten backen.

Mein Tipp

Am besten mit einer 20 cm Ø Springform!

Herausnehmen, Biskuit vom Rand lösen und in der Form ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver, 3 EL Zucker und 50 ml Milch glatt rühren. 450 ml Milch aufkochen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Kurz aufkochen lassen, ca. 1 Minute köcheln und dann von der Herdplatte nehmen.

Gelatine ausdrücken und in den Pudding rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Dann die Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche legen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Nun die Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen und unter den Pudding heben.

Den Biskuit waagerecht halbieren. Das funktioniert am besten mit einem großen Tortenmesser. Einen Tortenring um den unteren Teil stellen, 3/4 der Puddingcreme darauf verteilen und glatt streichen. Die andere Biskuithälfte daraufsetzen und leicht andrücken. Übrige Puddingcreme auf der Torte verstreichen. Dann die Torte für ca. 3 Stunden kalt stellen.

Tortenring vorsichtig lösen und die Torte auf eine Platte heben. Schokoriegel entsprechend der Höhe der Torte zurechtschneiden und mit der Schnittkante nach unten dicht an dicht an die Torte stellen und leicht andrücken. Tipp: Mit einem Geschenk- oder Dekoband zusammengebunden halten die Schokoriegel besser. Nun die Schokolinsen auf der Puddingcreme verteilen und die Geburtstagstorte nach Lust und Laune verzieren.

Noch mehr feierliche Torten gefällig?

Für den Blog-Geburtstag habe ich mich für eine Geburtstagstorte mit viel Schokolade und bunter Optik entschieden. Wer es lieber verspielt-romantisch mag, sollte sich die Möhren-Kokos-Torte einmal ansehen. Die ist mit Zuckerperlen und Marzipanblüten auch eine echte Augenweide!

Echte Schichtarbeit ist bei der schönen Schwarzwälder-Waffeltorte gefragt. Hier treffen Schokowaffeln auf Kirschen und Vanillesahne – das ist schnell gemacht und sieht schön festlich aus!

Richtig fruchtig geht’s bei meiner Erdbeer-Joghurt-Torte zu. Die ist zwar nicht ganz so schnell gemacht, besticht aber durch drei verschieden farbige Joghurt-Schichten. Da kommt ihr sofort in den Erdbeerhimmel!

Als Geburtstagskuchen eignet sich meiner Meinung nach aber auch der Apulische Zitronenkuchen . Den kann man fantastisch mit Geburtstagskerzen verzieren. Oder mit Streuseln oder Obst die Zahl der Geburtstagskindes auflegen. Oder auch einfach ganz schnell vernaschen. ;)

Habt ihr noch Wünsche zu Rezepten oder Themen, die ihr hier mal lesen möchtet? Dann immer her damit – ich freue mich wie immer über jede Meinung!

Liebe Grüße

Eure Kathi

Kommentare 9

Beitrag kommentieren
Sternchen Sonntag, 26. Juni 2016, 10:12 Uhr
Hallo Kathi ich finde die Rezepte super. Würde sie mir gerne ausdrucken leider geht das nicht . Schade.
Kathi Montag, 27. Juni 2016, 09:19 Uhr
Hallo Sternchen, schön, dass dir die Rezepte so gut gefallen, aber auf das Ausdrucken musst du natürlich nicht gänzlich verzichten - du kann gerne die ganze Seite im Browser ausdrucken lassen. Liebe Grüße, Kathi
Steffi Donnerstag, 16. Juni 2016, 21:22 Uhr
Happy Happy Birthday liebe Kathi und lieber Knackfrisch Blog - auf viele weitere Jahre und Geburtstage ;-) Wir (aus dem Café Osterdeich) verfolgen deinen Blog mit ganz viel Interesse und freuen uns sehr, dass es euch beiden gibt!
Kathi Freitag, 17. Juni 2016, 12:32 Uhr
Hallo liebe Steffi, vielen vielen Dank für eure Glückwunsche, das freut mich sehr, dass mein Blog euch so gut gefällt :) Auf bald und liebe Grüße, Kathi
Küchenfee Donnerstag, 16. Juni 2016, 17:26 Uhr
Happy Birthday! Als treue Leserin des Blogs kann ich nur sagen: prima, mach weiter so, liebe Kathi! So manche Rezepte habe ich ausprobiert und viele haben bei mir und meiner Familie großen Beifall gefunden. Wir freuen uns auf viele weitere Rezepte und Anregungen!
Kathi
Hallo Küchenfee, vielen Dank! Wenn ihr Wünsche zu Rezepten oder Themen habt - immer gern her damit. Auch ich freue mich immer über Anregungen. ;) Liebe Grüße, Kathi
luise Donnerstag, 16. Juni 2016, 13:22 Uhr
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Toller Kuchen! Und auf ein weiteres Jahr! Ich habe hier schon tolle Sachen nachgekocht und musste das ein oder andere Mal sehr schmunzeln. Weiter so!!!
Kathi
Hallo Luise, vielen Dank! Das freut mich sehr zu lesen! Liebe Grüße, Kathi
Küchenchef Donnerstag, 16. Juni 2016, 13:01 Uhr
Ein Jahr!!! ---- Ein Grund zum Feiern!!! Liebe Kathi, seit einem Jahr lese ich jeden Deiner Blogs, so manches Rezept habe ich nachgekocht und war fast immer begeistert! Viele Rezepte haben in den Ordner mit den besten Rezepten gefunden. Vielen Dank auch für die vielen tollen Anregungen rund um Küche, Feste und Familie! Weiter so, liebe Kathi, ich bin gespannt auf die vielen Blogs, die noch folgen werden!!
Kathi
Hallo Küchenchef, vielen Dank, das freut mich sehr! Und was für eine Ehre mit dem Ordner! Liebe Grüße, Kathi
Doro Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:35 Uhr
Glückwunsch Kathi! Ich bin immer wieder gerne hier! Und die "Schokoriegel Mini" sind doch Kit-Kats, wenn mich nicht alles täuscht, oder?
Kathi
Hallo Doro, du Adlerauge - das stimmt. Aber die Torte funktioniert natürlich genau so gut mit anderen Schokoriegeln. Liebe Grüße und danke für deine Wünsche! Kathi
Sarah Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:29 Uhr
Happy Birthday, Kathi! Happy Birthday, Knackfrisch! Ist immer noch so knackfrisch wie am ersten Tag... :-)) Weiter so!
Kathi
Hallo Sarah, vielen Dank! Freut mich zu lesen! Knackfrische Grüße von Kathi :)
Peter Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:24 Uhr
Die sieht ja voll toll aus! Alles Gute zum Geburtstag und feier schön!
Kathi
Hallo Peter, vielen Dank! Ich feier dann (hoffentlich) heute Abend nach dem Spiel weiter ... ;) Liebe Grüße, Kathi
Sarah Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:20 Uhr
Happy Birthday, Kathi, happy birthday, KNackfrisch! Weiter so! Liebe Grüße von Sarah

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...