Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
1
Meine Lieblingsrezepte

Die schokoladigsten Schokokekse

In den Schokokeksen steckt viel, viel Schokolade - und Liebe!

Sonntag ist der 1. Advent – und ich backe traditionell meine Weihnachtsplätzchen! In diesem Jahr gibt es bei mir die schokoladigsten Schokokekse aller Zeiten.

Ich finde, es gibt keine schönere Einstimmung auf das Fest als eine weihnachtlich duftende Küche – und Keksdosen voller leckerer Weihnachtsplätzchen. In diesem Jahr gibt es bei mir Schokokekse, und zwar die schokoladigsten Schokokekse, die ich je gemacht habe. Was daran so besonders ist? Der Keksteig mit Kakaopulver bekommt ein Topping mit schokoladiger Ganache. Das müsst ihr einfach probieren!

Das braucht ihr für den Keksteig (für etwa 45 Schokokekse)

260 g Weizenmehl
80 g Kakaopulver
1/4 TL Salz
225 g weiche Butter
240 g Rohrohrzucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker

Und das braucht ihr für die Ganache

140 g dunkle Couvertüre
70 g Sahne
30 g kalte Butter
1-2 TL Zimt

Und so macht ihr die Schokokekse

Für den Keksteig vermischt ihr Mehl, Kakaopulver und Salz in einer kleinen Schüssel.

Butter und 160 g Zucker mit dem Mixer auf höchster Stufe 3 Minuten luftig schlagen. Ei und Vanillezucker unterrühren und dann bei kleinster Stufe die Mehl-Kakao-Mischung kurz unterheben.

Backofen auf 155 Grad (Umluft) vorheizen.

Gebt den Teig auf die Arbeitsfläche und formt einen länglichen Strang. Trennt Stücke ab, die etwa 15 g schwer sind und formt diese rasch mit den Händen zu kleinen Kugeln. Gebt die restlichen 80 g Zucker in einen Teller und wälzt die Kugeln darin.

Setzt die Kugeln mit jeweils etwas Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche und backt sie im vorgeheizten Ofen 5 Minuten bei 155 Grad (Umluft).

Holt beide Bleche aus dem Ofen und drückt mit einem Holzstiel oder Messlöffel kleine Vertiefungen in die Schokokekse.

Schiebt die Schokokekse zurück in den Ofen und backt sie weitere 7 Minuten. Wichtig: Wenn eure Kugeln kleiner sind, ist die Backzeit kürzer. Auf Fingerdruck sollten die Kekse trocken sein, sich aber noch weich anfühlen.

Holt die Schokokekse nach 7 Minuten wieder aus dem Ofen und lasst sie auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

Jetzt geht’s an die Ganache! Dafür hackt ihr die Couvertüre sehr fein. In einem Topf bringt ihr die Sahne zum Kochen und nehmt sie vom Herd. Rührt die Couvertüre unter und lasst sie schmelzen.

Schneidet die kalte Butter in Stückchen und rührt sie unter die Couvertüre. Schmeckt die Ganache mit Zimt ab und rührt kräftig, bis eine homogene Masse entsteht. Lasst die Ganache einige Minuten abkühlen (dadurch dickt sie leicht an und lässt sich besser weiterverarbeiten).

Füllt die Ganache anschließend in einen Spritzbeutel oder eine Dosierflasche und spritzt sie in die Vertiefungen der Kekse.

Lasst die Schokokekse an einem kühlen Ort fest werden und bewahrt sie verschlossen in Dosen und kühl gelagert auf – oder vernascht die leckeren Weihnachtsplätzchen sofort.

Noch mehr Rezepte für leckere Weihnachtsplätzchen

Letztes Jahr waren meine Weihnachtsplätzchen aus hellem Mürbeteig – hier verrate ich das ultimative Keksrezept und praktische Tipps für den Teig.

Immer wieder in meinem Ofen landen auch Vanillekipferl mit Vanilleschoten und gemahlenen Mandeln.

Oder darf es etwas ausgefallener sein? Dann testet doch mal das Gingerbread mit Icing . Diese liebevoll verzierten Weihnachtsplätzchen sorgen beim Adventskaffee bestimmt für große Augen.

Einen plätzchenreichen 1. Advent wünscht euch

eure Kathi

Kommentare 1

Beitrag kommentieren
Anja Montag, 28. November 2016, 14:26 Uhr
Hallo Kathi, sehr sehr lecker und sehr schokoladig,aber auch aufwendig. Lohnt sich trotzdem.
Kathi Montag, 28. November 2016, 16:50 Uhr
Hallo Anja, freut mich, dass es dir geschmeckt hat! Und ich finde auch, dass sich die Mühe lohnt, bei soooo viel Schokolade! Schokoladigste Grüße, Kathi

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...