Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
2
Meine Lieblingsrezepte

Cookies mit Smarties

Cookies mit Smarties: Super zum Verschenken als

Eine tolle Idee zum Verschenken und sooo lecker: Cookies mit Smarties. Die bringen mich immer wieder um den Verstand. Heute gibt’s das Rezept!

Meine Freundin Bibi hatte uns neulich erstmalig damit überrascht: Eine selbstgemachte „Backmischung“ für Cookies mit Smarties. Schon beim Anblick der geschichteten Zutaten im Glas war ich hin und weg: Wie schön doch Mehl, Zucker, Haferflocken, gehackte Schokolade und Smarties sein können, wenn sie ordentlich übereinander geschichtet sind!

Cookies mit Smarties – das Rezept

Die nächste positive Überraschung: Das Rezept war auch noch easy-peasy umzusetzen – die Kinder wollten (und konnten!) die Cookies fast ganz alleine backen! Dass die Cookies dann auch noch umwerfend geschmeckt haben, muss ich nicht extra erwähnen, oder? Von jedem, der die Kekse probiert hat, hörte ich postwendend: „Ich brauche sofort das Rezept!“ Und mit genau diesem Satz bin ich dann zu meiner Freundin Bibi gerannt. Hier ist es also!

Und jetzt bin ich gespannt: Schmecken euch die Cookies auch so gut?

Das braucht ihr für die Cookies mit Smarties:

125 g weiche Butter
140 g brauner Zucker
1 Ei
75 g kleine Smarties
75 g gehackte Schokolade
175 g Mehl
100 g Haferflocken
eine Prise Salz
1/4 TL Natron
1/2 TL Backpulver

Und so werden die Cookies mit Smarties gemacht:

Butter, Zucker und Ei schaumig schlagen. Eine kleine Handvoll Smarties zur Seite stellen, den Rest mit Mehl, Haferflocken, Salz, Backpulver und Natron zu der Butter-Zucker-Mischung geben und zu einem Teig verrühren. Idealerweise den Teig anschließend eine Stunde kühlstellen.

Aus dem Teig nun kleine Kugeln formen und mit großem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit der Gabel ein wenig platt drücken und die zur Seite gestellten Smarties darauf streuen.

Die Kekse bei 170°C (Umluft) im vorgeheizten Ofen ungefähr 15 Minuten hellbraun backen. Und dann aufpassen, dass sie niemand heimlich wegknuspert!

Cookies mit Smarties als Backmischung

Ihr seid von den Cookies mit Smarties auch so begeistert wie ich? Dann verschenkt doch Rezept und Zutaten als „Backmischung“, wie ich sie von Bibi bekommen habe! Dafür müsst ihr einfach nur die folgenden Zutaten schichtweise in eine leere Milchflasche, ein Einmachglas oder ähnliches füllen:

175 g Mehl

eine Prise Salz

1/4 TL Natron

1/2 TL Backpulver

140 g braunen Zucker

100 g Haferflocken

75 g gehackte Schokolade

75 g kleine Smarties

Der Beschenkte muss noch die frischen Zutaten hinzufügen:

1 Ei

125 g weiche Butter

Am besten macht ihr ein schönes Etikett und schreibt auf die Rückseite die zuzufügenden Zutaten und die oben stehende Zubereitung.

Ich habe eine Milchflasche verwendet und den unschönen Deckel unter einem kleinen Stückchen Stoff versteckt. Fertig ist das süße Geschenk!

Noch mehr Keks-Rezepte

Für euch gehen Kekse auch immer? Dann probiert doch mal die Cranberrykekse mit Macadamien und getrockneten Cranberries.

Oder darf’s noch etwas besonderer sein? Dann ist die Oreo-Mousse mit Mascarpone bestimmt euers!

Noch mehr Rezepte, Tipps und Tricks gibt’s natürlich auch noch im schönen Back-Special „Backzauber“ .

Ich wünsche viel Spaß beim Backen und Verschenken!

Kommentare 2

Beitrag kommentieren
Bibi Samstag, 23. April 2016, 21:54 Uhr
Oh liebe Kathi....das ist wirklich herzallerliebst :)
Bertram Mittwoch, 13. April 2016, 22:50 Uhr
Leeeeeecker!
Kathi
Hallo Bertram, jaaaaaaaaa, das sind sie wirklich! :) Hast du sie schon gebacken? Liebe Grüße, Kathi

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...