Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
1
Meine Lieblingsrezepte

Blitzschnelle Garnelenpfanne

Wenn' schnell gehen muss und sättigen soll, ist Kathis leckere Garnelenpfanne genau das Richtige!

Schneller und leckerer bekommt ihr keine Garnelen auf den Tisch als in dieser Garnelenpfanne mit Knoblauch, Kräutern, Tomaten und Feta!

Garnelen – Fast Food für Genießer

Fettarm, köstlich und schnell zubereitet – Garnelen sind DIE Zutat für schnelle Genuss-Gerichte. Gespickt mit viel Eiweiß machen Garnelen lange satt und brauchen dank ihres mild-süßlichen Geschmacks gar nicht viel „Beiwerk“. So mag ich sie am liebsten: In einer leckeren Garnelenpfanne mit Öl, Knoblauch, Tomaten und Feta. Sogar den Kindern geht es ähnlich: Frieda hat mir neulich fast alle Krustentiere aus der Garnelenpfanne gemopst!

Hat neben Frieda noch jemand Lust auf meine super schnelle Garnelenpfanne?

Das braucht ihr für die Garnelenpfanne (2 Portionen)

2 EL Olivenöl
2 Chilischoten
3 Zehen Knoblauch
375 g Garnelen ohne Schale
4-5 Tomaten
2 Stiele Petersilie
100 ml zubereitete Germüsebrühe
Salz und Pfeffer
150 g Feta
2 Stiele Basilikum

Und so macht ihr die Garnelenpfanne

Erhitzt das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Schneidet die Chilischoten klein und gebt sie in die Pfanne. Presst die Knoblauchzehen dazu und bratet beides etwa 1 Minute an.

Gebt die Garnelen in die Pfanne und bratet sie pro Seite etwa 1 Minute an. Schneidet in der Zwischenzeit die Tomaten klein und hackt die Petersilie. Nehmt dann die Garnelen aus der Pfanne und stellt sie zur Seite. Gebt die Tomaten, die Brühe und die gehackte Petersilie in die heiße Pfanne und würzt mit Salz und Pfeffer. Lasst die Brühe unter Rühren etwa 5 Minuten reduzieren.

Gebt die Garnelen wieder hinzu und bröselt den Feta darüber. Lasst das Ganze etwa 2-3 Minuten köcheln und hackt das Basilikum klein.

Schmeckt vor dem Servieren der Garnelenpfanne noch mal mit Pfeffer ab und streut das Basilikum darüber.

Noch mehr Rezepte mit Garnelen

Seid ihr auch solche Garnelen-Fans? Dann testet unbedingt mal den Pilztopf mit Garnelen mit gemischten Pilzen, Frühlingszwiebeln und einer feinen Curry-Note.

Oder wie wäre es mit Lachs mit Garnelen? Hier bekommt Romanesco-Gemüse mit Lachs und Garnelen ein köstliches Upgrade.

Lecker asiatisch geht es beim Thai-Nudelsalat mit Garnelen zu. Der lauwarme Salat aus Glasnudeln, Garnelen, Gurke und Koriander ist in nur 15 Minuten auf dem Tisch.

Zertifizierte Garnelen

Wer Fisch und Meeresfrüchte mit gutem Gewissen genießen möchte, wählt Garnelen mit dem blauen MSC-Siegel, Bio-Fisch oder achtet auf das ASC-Siegel. BeiEDEKA gibt es beispielsweise Bio Black Tiger Garnelen und Eismeer-Garnelen aus bio-zertifizierter Zucht zu kaufen. Alle Infos zur Partnerschaft mit dem WWF und viele Tipps und Wissenswertes zum Thema nachhaltige Fischerei findet ihr hier.

Und jetzt lasst euch die Garnelenpfanne schmecken. Ihr werdet sie lieben!

Eure Kathi

Kommentare 1

Beitrag kommentieren
Sabsi Montag, 07. August 2017, 18:05 Uhr
Oh wie lecker! Und jetzt genau das Richtige! Werde ich ausprobieren!
Kathi
Hallo Sabsi, ja, probiere sie aus - es lohnt sich! Ich habe auch schon wieder Appetit ... ;) Liebe Grüße! Kathi

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...