Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
2
Meine Lieblingsrezepte

Lachsgericht

Lachs aus dem Ofen mit Spitzkohl - ein leckeres und einfaches Lachsgericht

Fischers Fritze fischt frische Fische. Und ich mache daraus Lachs mit Spitzkohl aus dem Ofen. Soo lecker, dass sogar der Fritze neidisch wird!

Einer meiner Vorsätze fürs neue Jahr: mehr Fisch essen (und mehr Sport und weniger Süßes, aber darauf gehe ich in den nächsten Wochen noch mal genauer ein … ). Neben Seelachs ist immer noch der Lachs mein liebster Fisch. Lachs ist vielfältig, schmeckt geräuchert, paniert, gebraten oder gegrillt, asiatisch mit Sojasauce oder klassisch mit Dill. Ich mag den zarten Fisch aber auch im Auflauf oder auf Flammkuchen. Schon mal probiert? Müsst ihr machen!

Lachs lohnt sich!

Die Vorteile von Lachs liegen auf der Hand bzw. zergehen im Mund: Lachs hat ein festes, gut zu verarbeitendes Fleisch und ist reich an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren, die für uns essentiell sind. Und weil er meiner ganzen Familie auch unheimlich gut schmeckt, gibt es bei uns ungefähr alle zwei Wochen ein Lachsgericht.

Lachs aus dem Ofen

Mein Tipp:

Schmeckt auch mit Speckstreifen!

Dieser köstliche Lachs kommt auf einem Spitzkohlbett in den Ofen und muss daher nicht lange vorbereitet werden. Der Clou: Der Spitzkohl wird vorher angebraten und mit Senf gewürzt. Und auf den Fisch kommen noch geröstete Brotkrumen und Butterflöckchen – das sorgt für eine knusprig-buttrige Note. Na, Lachs-Lust bekommen? Dann ab in die Küche.

Fisch-Gerichte

Welchen Fisch esst ihr am liebsten? Und wie bereitet ihr ihn zu? Im Rezeptpool auf edeka.de findet ihr viele weitere Lachsgerichte und andere Rezepte mit Fisch.

Auch in der neuen Ausgabe des MIT LIEBE Kundenmagazins gibt es leckere Rezeptideen wie zum Beispiel den oben angepriesenen Flammkuchen mit Lachs und Chorizo oder Zander auf Grünkohl. Ihr findet das Heft ab sofort in teilnehmenden EDEKA-Märkten. Schnell sein lohnt sich!

Zutaten für ca. 4 Personen:

400 g Lachsfilet, frisch
1 Spitzkohl
250 ml Gemüsebrühe
100 g Butter
2 EL Senf, mittelscharf
4 EL Brotkrumen
Butter
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 100 Grad (Umluft) vorheizen. Den Spitzkohl putzen, vierteln, Strünke entfernen und in feine Streifen schneiden. 80 g Butter in einem Topf erwärmen und die Spitzkohlstreifen darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend die Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuss und Senf würzen und kurz aufkochen lassen.

Die Brotkrumen mit etwas Butter bei mittlerer Hitze kurz anbraten.

Den Spitzkohl mit 4 EL Gemüsebrühe in eine Auflaufform füllen. Darüber den Lachs in vier Stücke portioniert legen und mit gerösteten Brotkrumen und der restlichen Butter als Flöckchen bestreuen. Bei 100 Grad ca. 15-20 Minuten im Ofen glasig garen. Lecker!

Kommentare 2

Beitrag kommentieren
Schneckchen Sonntag, 24. Januar 2016, 14:31 Uhr
Super lecker👍😊
Kathi
Hallo Schneckchen, freut mich zu hören, vielen Dank! Liebe Grüße, Kathi
Sandra Mittwoch, 20. Januar 2016, 15:11 Uhr
Ich liebe Lachs! Und Spitzkohl auch! Probiere ich ganz schnell aus...
Kathi
Hallo Sandra, ich auch! :) Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße! Kathi

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...