Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
5
Meine Lieblingsrezepte

Kartoffel-Muffins

Kartoffelgratin mal anders: Die herzhaften Kartoffel-Muffins schmecken köstlich und sind auch super für Gäste!

Ich liiiiiiebe Kartoffeln! In allen Varianten. Geht’s euch auch so? Dann solltet ihr unbedingt diese köstlichen Kartoffel-Muffins probieren.

Die richtigen Kohlenhydrate

Kartoffeln zählten schon immer zu meinem allerliebsten It-Gemüse. Mein erstes Wort war belegtermaßen „Ackerbauer“ – vermutlich weil der Bauer vom Acker die leckeren Erdäpfel brachte. Und jetzt haltet euch fest: In der 3. Woche meiner 5 x Fit Challenge von EDEKA und Fitness First mit NewMoove geht es um die richtigen Kohlenhydrate . Und da ich bei Kohlenhydraten natürlich sofort an die tolle Knolle denke, schwebe ich dieser Tage auf Wolke 7.

Kartoffelgratin mal anders

Als Kartoffel-Liebhaber hat man es leicht: Die Rezeptvielfalt ist schier unendlich groß! Oft mache ich einfach Salz- oder Pellkartoffeln mit Quark, ich bin aber auch ein echter Fan von Kartoffelsalaten, Rösti oder Kartoffelgratin . Diese Kartoffel-Muffins mit viel Parmesan, Butter und Thymian sind quasi das Kartoffelgratin 2.0 und so charmant und gut portioniert, dass ich sie gern auch Gästen auftische und dafür Kreativitäts-Pluspunkte sammle. Seid ihr jetzt hungrig geworden? Dann viel Spaß beim Nachkochen – es lohnt sich!

Jetzt kennt ihr meine Vorlieben – verratet ihr mir auch eure liebsten Kartoffel-Rezepte?

Zutaten für ca. 12 Kartoffel-Muffins:

90 g Butter
1,4 kg Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
2 TL Thymian
50 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Und so geht's:

Muffinförmchen mit der Hälfte der Butter einfetten.

Kartoffeln schälen, waschen und in hauchdünne Scheiben (ca. 2 mm Dicke) schneiden. Am besten geht das mit einer Raspel.

Parmesan reiben und mit den Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Thymian mischen. Butter in einem Topf schmelzen und hinzufügen.

Kartoffelscheiben schön dicht in den Muffinförmchen stapeln und anschließend nochmal mit Pfeffer und Thymian würzen.

Gefüllte Förmchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft etwa 50 Minuten backen.

Kartoffel-Muffins ein paar Minuten abkühlen lassen und dann vorsichtig mit einem Messer aus den Förmchen lösen und anrichten. Schmeckt super zu grünem Salat oder als Beilage zu Gemüse (denkt an die 5 Portionen am Tag!) und / oder Fleisch (Eiweiß!). :)

Kohlenhydrate abends?

Ich persönlich könnte Kartoffelgerichte ja morgens, mittags und abends essen. Aber gerade die abendlichen Kohlenhydrate sind ja heiß umstritten. Machen sie dick? Dass es nicht entscheidend ist WANN man isst, sondern WAS man isst, verrät Ernährungs-Expertin Birthe Wulf in einem schönen Beitrag zum Thema .

Fit mit NewMoove

Und wer nach dem Kartoffel-Genuss noch etwas sporteln möchte, kann sich diese Woche auf der 5 x Fit Wochenseite auf gleich zwei NewMoove Fitness-Videos freuen: Bei der „Absolute Body Challenge“ könnt ihr richtig ins Schwitzen kommen. Wer seinem Körper in nur 60 Sekunden etwas Gutes tun möchte, kann sich mit „Lunges“ in Form bringen. Ich gehe jetzt mal meine Sportschuhe holen. So oder so – viel Spaß dabei!

Kommentare 5

Beitrag kommentieren
Fritzli Sonntag, 03. April 2016, 11:32 Uhr
Ostern war es soweit, die Kartoffel-Muffins sind auf dem Tisch gelandet. Meine Gäste waren so begeistert, das dieses Rezept gleich mit den Gästen mitgewandert ist.
Kathi
Hallo Fritzli, haha, das freut mich! Liebe Grüße, Kathi
Clemens Mama Dienstag, 23. Februar 2016, 20:00 Uhr
Hört sich super toll an und sieht lecker aus. Würde es gerne ausprobieren, aber ich find's ein bisschen umständlich mit PC am Herd... -> Gibts das auch als download/pdf.?
Kathi
Hallo Clemens Mama, danke für dein Feedback! Wir arbeiten daran, dass ihr die Rezepte bald ganz einfach ausdrucken könnt. Bis dahin kannst du das Rezept markieren und dann ausdrucken. Bitte nur noch etwas durchhalten. ;) Liebe Grüße, Kathi
Charlotte Montag, 22. Februar 2016, 22:31 Uhr
Wenn es nicht schon so spät wäre, würde ich mich gleich in die Küche stürzen. Sehen nicht nur gut aus, ich kann sie förmlich riechen.
Kathi
Hallo Charlotte, haha, die riechen auch verdammt lecker. Und schmecken mindestens genau so gut! Viel Spaß beim Kochen und liebe Grüße! Kathi
Sandra Sonntag, 21. Februar 2016, 21:32 Uhr
Die sind ja süß! Gute Idee für Gäste!
Kathi
Hallo Sandra, ja, finde ich auch! Mal etwas anderes und besonderer als z.B. Salzkartoffeln. Liebe Grüße, Kathi
Fritzli Sonntag, 21. Februar 2016, 12:12 Uhr
Das sieht ja klasse aus und wird mein nächstes Projekt. Außer für Suppen koche ich für alle Gerichte immer Pellkartoffeln um stets den vollen Geschmack der Kartoffel zu bekommen. Meine Kartoffeln ernte ich im eigenen Garten und komme damit ein halbes Jahr über die Runden. Erst dann muss ich zukaufen.
Kathi
Hallo Fritzli, Kartoffeln aus dem eigenen Garten? Wow! Ich bin auch großer Kartoffel-Fan und liebe sie in jeglicher Variation. Seit immer und bestimmt für immer! ;) Viel Spaß beim Kartoffel-Genuss und liebe Grüße! Kathi

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...