Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Knackfrisch Jede Woche Küchen-Lifestyle. Der EDEKA-Blog.
zurück zur Startseite Über mich
Startseite
0
Tischlein deck dich

Basteln mit Naturmaterial

Aus einfachen Eicheln lässt sich im Nu eine kunterbunte Herbstdeko zaubern

Lola liebt es zu basteln. Wie praktisch, dass gerade Herbstanfang war und wir für die Wohnung die passende herbstliche Deko herstellen konnten.

So pathetisch es klingt: Die schönsten Bastelvorlagen liefert noch immer die Natur! Herbstlaub, Kastanien und Eicheln sind zum Beispiel grandiose Basis-Materialien für schöne Herbstdeko. Also habe ich mit den Mädels neulich Nachmittag Eicheln gesammelt, diese gesäubert, im Ofen getrocknet und zu bunter Herbstdeko verbastelt. Das Trocknen der Eicheln im Ofen ist übrigens sehr wichtig: Wenn sie nicht richtig trocken sind, verschimmeln sie und werden schnell unansehnlich. Hatten wir auch schon – inklusive trauriger Kinderaugen.

Dieses Mal ging aber alles gut und wir konnten zwei verschiedene Bastelideen umsetzen: bunt bemalte Eicheln und gefilzte Eicheln. Auf die bunt bemalten Exemplare kann man auch noch Gesichter malen – die Hütchen sehen dann aus wie französische Barretts. Und falls ihr Eicheln mit Stiel findet, könnt ihr noch Garn daran knoten und die Kunstwerke an herbstliche Zweige hängen. So oder so, bei uns ist der Herbst jetzt eingezogen und nicht nur die Kinder finden: Es sieht richtig schön aus.

Material für bemalte Eicheln:

Eine Hand voll Eicheln
Mehrere Farben Plakafarbe matt (gibt’s im Bastelladen)
1 Alleskleber (flüssig)
1-2 Pinsel

Bastelanleitung für bemalte Eicheln:

Schöne Eicheln sammeln. Anschließend säubern und im Ofen trocknen (30 Minuten bei 60 Grad).

Eicheln aus den „Hütchen“ trennen und mit Plakafarbe bunt anmalen. Gut trocknen lassen, ggf. eine zweite Schicht auftragen.

Dann Kleber in das Hütchen kleben, zusammenstecken – fertig!

Material für gefilzte Eicheln:

1 Hand voll Eicheln
Etwas Bunte Filzwolle (gibt's im Bastelladen)
Kleine Schüssel voll Seifenlauge
1 Alleskleber

Bastelanleitung für gefilzte Eicheln:

Etwas von der Filzwolle mit Seifenlauge befeuchten und in der Hand zu einem eichelförmigen Bällchen formen. Wenn das Bällchen zu klein ist, einfach Wolle nachnehmen. Die fertigen Bällchen trocknen lassen.

Kleber in die gesäuberten, getrockneten Eicheln kleben und die Filzbällchen in die Hütchen kleben. Fertig!

Kommentare 0

Beitrag kommentieren

Suche

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...