Wir lieben Lebensmittel

Bieramisu

Geschichteter Löffelbiskuit mit einer Creme aus Mascarpone und Bier.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 4 Stunden 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 500 g Mascarpone
  • 4 Eier
  • 230 ml Bier, z. B. Pils
  • 120 g Zucker, weiß
  • 150 g Schlagsahne
  • 1 Packung Lebensmittelfarbe, gelb
  • 1 Packung Löffelbiskuits
  • 100 ml Espresso
  • 200 g Schlagsahne
  • etwas Kakaopulver

Zubereitung

1. Die Eier trennen. Alle anderen Zutaten abwiegen und bereitstellen.

2. Die 4 Eigelbe mit dem Zucker in einem Wasserbad schaumig schlagen. Das Bier langsam unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Jetzt die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Masse so lange verrühren, bis sie erkaltet ist.

3. Vorsichtig die Mascarpone unterrühren.

4. Die Masse mit etwas Lebensmittelfarbe, oder alternativ mit 2-3 Messerspitzen Kurkuma, gelb färben.

5. Die 4 Eiweiß und Sahne getrennt voneinander steif schlagen. Danach beides vorsichtig unter die Creme heben.

6. Löffelbiskuit in passende Stücke brechen und den Espresso in eine kleine flache Schale gießen.

7. Jetzt kann alles in die Gläser geschichtet werden: jeweils ein Stück Biskuit kurz in den Espresso tauchen und mit der Creme bedecken. Diesen Vorgang 2-3 Mal wiederholen, bis das Glas gefüllt ist. Mit der Creme abschließen. Jetzt kann die Creme noch mit Kakaopulver bestäubt werden.

8. Zuletzt den Sahnesiphon nach Anleitung befüllen und eine Schaumkrone aufspritzen. Alternativ kann die Krone auch mit Sprühsahne aus der Dose aufgesprüht werden.

9. Die Gläser für ca. 3-4 Stunden oder auch über Nacht in den Kühlschrank stellen und das Bieramisu gut durchziehen lassen.

  • Je Portion: 5518 kJ, 1318 kcal, 96,5 g Kohlenhydrate, 26,2 g Eiweiß, 91,1 g Fett, 674 mg Cholesterin, 3,4 g Ballaststoffe