Wir lieben Lebensmittel

Barbecue-Chili-Hähnchen

Hähnchen vom Grill mit Kräutersauce und grünem Chili.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 3 Stunden 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Zutaten für das Fleisch :

  • 2 Hähnchen, à ca. 1 kg
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote, grün
  • 2 Limetten, davon der Saft
  • 1 EL Honig
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz

Zutaten für die Sauce:

  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Handvoll Koriandergrün
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote, grün
  • 0,5 TL Koriandersamen
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zubereitung Hähnchen:

1. Die Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und halbieren.

2. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und beides grob hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden.

3. Mit den Frühlingszwiebeln, Schalotten, Knoblauch, Limettensaft, Honig und Öl im Mixer fein pürieren. Die Hähnchen damit rundherum einreiben und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

4. Dann salzen und auf dem Grill unter regelmäßigem Wenden und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten grillen.

Zubereitung Sauce:

1. Petersilie und das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und hacken.

2. Die Frühlingszwiebeln und Chili waschen, putzen und beides in feine Ringe schneiden.

3. Den Koriander und Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen, mit den Kräutern, dem Limettensaft und Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Hähnchen servieren.

Auch sehr lecker: Unser Hähnchenauflauf!

  • Je Portion: 3023 kJ, 722 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 54,2 g Eiweiß, 54 g Fett, 263 mg Cholesterin, 0,9 g Ballaststoffe