Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Armer Zwieback - Rezept

zur Rezeptsuche Wie wäre es denn mal mit „Armen Zwieback“ statt „Arme Ritter“? Die Zubereitung ist quasi identisch, nur das wir statt Weißbrot oder Brötchen, Toast verwenden.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Armenzwieback:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch EDEKA Bio Frische Vollmilch ESL
  • 2 EL Zucker, braun
  • 1 Prise Zimt
  • Vanilleschote, davon das Mark
  • 11 Zwieback GUT&GÜNSTIG Zwieback
  • 5 EL Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 2 TL Rapsöl
  • 150 g Apfelmus EDEKA Bio Apfelmus

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • etwas Zimt

1. Das Ei mit der Milch und dem braunen Zucker unter Zuhilfenahme eines Handrührgeräts verquirlen. Die Milch-Ei-Masse mit Zimt, Vanillemark und einer Prise Salz abschmecken.

2. Den Zwieback für 5-10 Minuten in der gewürzten Milch einweichen. 1 EL Butter und etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Zwieback von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun anrösten. Um ein Anbrennen zu vermeiden darauf achten, dass ausreichend Butter und Rapsöl in der Bratpfanne sind.

3. Den armen Zwieback mit Apfelmus Zimt und Zucker oder frischem Obst servieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Portion : 1394 kJ, 333 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 15 g Fett, 75000 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Frühstück & Brunch/ Mittagessen

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste